Rückruf! Dieses beliebte Produkt von Kühne kann Fremdkörper enthalten – nicht essen!

Wieder einmal muss ein Unternehmen wegen der Verunreinigung eines Lebensmittels einen Produktrückruf starten. Diesmal ist der

Lebensmittelherstellers Kühne aus Hamburg betroffen. Das Unternehmen meldet nämlich jetzt, dass in einzelnen Produkten Fremdkörper enthalten sein können. Aus diesem Grund werden die Kunden gebeten, die betroffenen Produkte nicht zu verzehren und diese an den Verkaufsstellen zurückzugeben.

Kühne-Produkt mit dunklen Fremdkörpern verunreinigt

Wer in seiner Vorratskammer oder im Kühlschrank Sauerkraut gelagert hat, sollte nun zur Sicherheit einmal nachschauen, ob es sich nicht um das bei diesem Rückruf betroffene Produkt handelt. Denn jetzt hat der Lebensmittelhersteller Carl Kühne KG (GmbH & Co.) vorsorglich einen Rückruf für sein beliebtes Sauerkraut gestartet. Das Produkt ist offenbar in vielen Supermärkten in ganz Deutschland verkauft worden. Bei dem Produktrückruf geht es um das „Kühne Sauerkraut mit Schwarzwälder Schinken Fix & Fertig im 400g Standbeutel“. Betroffen von dem Rückruf sind sämtliche Packungen mit dem

Mindesthaltbarkeitsdatum 07.05.2023. Denn wie das Unternehmen bestätigt, sollen bei der Produktion dunkle Fremdkörper in einige Verpackungen gelangt sein. Andere Chargen oder Produkte des Unternehmens seien offenbar nicht betroffen. Die betroffene Ware war ausschließlich in deutschen Supermärkten zum Kauf angeboten worden.

Kunden erhalten Kaufpreis ersetzt

Wer eines der betroffenen Produkte in seinem Haushalt findet, kann das Sauerkraut dort zurückgeben, wo er es gekauft hat. Im Gegenzug wird der Kaufpreis dann auch ohne Vorlage eines Kassenbons erstattet. Eine weitere Möglichkeit den Kaufpreis zurückzuerhalten besteht darin sich mit dem Kühne Verbraucherservice in Kontakt zu setzen. Dazu reicht eine kurze Mail an die Mailadresse: [email protected] In der Mail muss lediglich ein Foto des Produkts versendet werden, auf der man das Haltbarkeitsdatum gut erkennen kann. Anschließend bekommt man vom Unternehmen erklärt, wie die Rückerstattung des Kaufpreises vorgenommen wird. Die Carl Kühne KG ist ein bekanntes deutsches Unternehmen aus der Lebensmittelsparte, das sich auf die Herstellung von Essig und Feinkost spezialisiert hat.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.