Russell Westbrook Just Signed The Richest Contract In NBA History – Geld und Vermögen 2022 – so reich ist Russell Westbrook Just Signed The Richest Contract In NBA History

Nach seiner MVP-Auszeichnung hat Russell Westbrook einen großen Schritt gemacht.

Der All-Star-Guard unterzeichnete mit den Oklahoma City Thunder eine Vertragsverlängerung über fünf Jahre und 205 Millionen Dollar. Zusammen mit seinem aktuellen Vertrag wird Westbrook in den nächsten sechs Jahren 233 Millionen Dollar verdienen, was seinen Vertrag zum größten in der Geschichte der NBA macht.

Um seinen Vertrag noch ein wenig interessanter zu gestalten, unterzeichnete Westbrook seine Vertragsverlängerung am Geburtstag seines ehemaligen Teamkollegen Kevin Durant. Durant verließ die Thunder und schloss sich in der letzten Saison den Warriors an. Vielleicht ist es nur ein Zufall, aber Westbrook hat 90 Tage gewartet, um zu unterschreiben, so dass es so aussieht, als hätte er das die ganze Zeit geplant.

Westbrook ist nach James Harden (228 Millionen Dollar) und Steph Curry (201 Millionen Dollar) der dritte NBA-Spieler, der mindestens 200 Millionen Dollar an garantierten Geldern erhält. Westbrook, der in der vergangenen Saison im Durchschnitt ein Triple-Double erzielte, wird in der letzten Saison seines Vertrags 569.512 Dollar pro Spielvor Steuern verdienen.

Die Vertragsverlängerung ist nicht der einzige große Deal, den Westbrook gemacht hat. Erst vor wenigen Wochen unterzeichnete er den angeblich größten Vertrag in der Geschichte von Jordan Brand. Der Deal mit dem Sportunternehmen wird ihm angeblich zwischen 15 und 20 Millionen Dollar pro Jahr einbringen. Zusätzlich zu den 40 Millionen Dollar pro Jahr, die er bei Oklahoma City verdient, wird Westbrook kühle 60 Millionen Dollar pro Jahr einnehmen.

Auch nach dem Erwerb von Paul George und Carmelo Anthony in der Offseason haben die Thunder deutlich gemacht, dass dies Westbrooks Team ist. Tatsächlich wird Westbrook etwa zwei Drittel dessen verdienen, wofür die Thunder im Jahr 2006 gekauft wurden. Damals wurde das Team für 350 Millionen Dollar verkauft; Westbrook wird in den nächsten sechs Jahren 233 Millionen Dollar verdienen.

Als gebürtiger L.A. gab es Gerüchte, dass Westbrook das Team nach dieser Saison verlassen und zu den Los Angeles Lakers wechseln könnte. Mit dem neuen Vertrag dürfte Westbrook jedoch noch eine ganze Weile bleiben.

Wenn er gewinnen will, dann mit den Thunder. Es wird ein faszinierendes Jahr in Oklahoma City werden.

Beliebteste Artikel Aktuell: