Ryan Bader Vermögen – so reich ist Ryan Bader wirklich

Ryan Bader Nettowert: Ryan Bader ist ein amerikanischer Mixed Martial Artist, der ein Nettovermögen von 5 Millionen Dollar hat. Ryan Bader wurde im Juni 1983 in Reno, Nevada, geboren. Bader war ein Amateur-Ringer und gewann zwei Staatsmeisterschaften an der Robert McQueen High School. Bader besuchte die Arizona State University und war dreimaliger Pac-10 Champion in den Jahren 2003, 2004 und 2006. Im Jahr 2007 begann Ryan mit dem Training bei Arizona Combat Sports. Er wurde Kandidat in Staffel 8 von The Ultimate Fighter, die er gewann und einen sechsstelligen UFC-Vertrag erhielt. Bader erlitt seine erste Niederlage gegen Jon Jones im Februar 2011, wodurch seine Bilanz 12-1 wurde. Im Januar 2013 besiegte er Vladimir Matyushenko, um die Submission of the Night in weniger als einer Minute zu gewinnen. Im August 2014 besiegte er Ovince St. Preux, um seinen Rekord auf 18 Siege und 4 Niederlagen zu bringen. Nach diesem Kampf wurde er auf Platz 8 der offiziellen UFC Light Heavyweight Rankings und auf Platz 9 der Light Heavyweight Rankings von Sherdog eingestuft. Er eröffnete das Fitnessstudio Power MMA and Fitness mit Jesse Forbes, Eric Larkin, CB Dollaway und Aaron Simpson. Bader hat auch Rafael Cavalante, Anthony Perosh, Quinton Jackson, Jason Brilz, Antonio Rogerio Nogueira, Keith Jardine, Eric Schafer, Carmelo Marrero und Vinny Magalhaes besiegt.

Vermögen: $5 Millionen
Geburtsdatum: Jun 7, 1983 (37 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,88 m (6 ft 2 in)
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.