Ryan Hunter-Reay Vermögen – so reich ist Ryan Hunter-Reay wirklich

Ryan Hunter-Reay Nettowert: Ryan Hunter-Reay ist ein amerikanischer Rennfahrer, der ein Nettovermögen von 5 Millionen Dollar hat. Ryan Hunter-Reay wurde am 18. Dezember 1980 in Dallas, Texas, geboren. Er ist wahrscheinlich am berühmtesten dafür, dass er 2014 das Indy 500 gewonnen hat. Er fährt derzeit für Andretti Autosport. Während seiner Karriere hat er alle drei nordamerikanischen Open-Wheel-Top-Formeln gewonnen, darunter die IndyCar Series, die Champ Car World Series und CART. Er war der IndyCar Series Rookie des Jahres 2007 und Indy 500 Rookie des Jahres 2008. Ryan fährt das Auto mit der Nummer 28, was eine Anspielung auf die geschätzten 28 Millionen Menschen ist, die zu jeder Zeit auf der Welt mit Krebs leben. Er ist mit der ehemaligen Rennfahrerin und aktuellen Boxenreporterin/Model Beccy Gordon verheiratet. Sie heirateten am 2. Juli 2011 und begrüßten ihren ersten Sohn, passenderweise „Ryden“ genannt, am 28. Dezember 2012. Zurzeit fährt Ryan Hunter-Reay in der Indy-Serie einen Wagen mit Honda-Motor und Dallara-Chassis für Andretti Autosport. In den letzten beiden Jahren bei Andretti fuhr er mit einem Chevy-Motor.

>

Vermögen: $5 Millionen
Geburtsdatum: 17. Dezember 1980 (40 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Rennwagenfahrer
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.