Sam Heughan vermögen – das hat Sam Heughan bisher verdient

Sam Heughans Reinvermögen: Sam Heughan ist ein schottischer Schauspieler mit einem Nettovermögen von 5 Millionen Dollar. Sam Heughan wurde im April 1980 in Balmaclellan, Dumfries und Galloway, Schottland, geboren. Eine seiner bekanntesten Rollen ist die Rolle des Jamie Fraser in der Fernsehserie Outlander, die 2014 beginnt. Im Jahr 2009 spielte er die Hauptrolle des Scott Neilson in der Fernsehserie Ärzte. Heughan hatte wiederkehrende Rollen als Philip Dorr in der TV-Miniserie Island at War im Jahr 2004 und als Andrew Murray in der Serie River City im Jahr 2005. Er spielte in den Filmen Young Alexander the Great, Emulsion, Heart of Lightness und When the Starlight Ends mit. Darüber hinaus spielte Heughan in Bühnenproduktionen von Outlying Islands, The Vortex, Hamlet, Romeo und Julia, Macbeth, Plague Over England und King John mit. Von 2011 bis 2012 spielte er die Hauptrolle als Batman in der Tournee-Show Batman Live. Im Jahr 2017 gewann er einen People’s Choice Award für seinen Lieblings-Sci-Fi/Fantasy-TV-Schauspieler.

Vermögen: $5 Millionen
Geburtsdatum: 1980-04-30
Geschlecht: Männlich
Höhe: 6 ft 3 in (1,92 m)
Beruf: Schauspieler
Nationalität: Schottland
Zuletzt aktualisiert: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.