Werbung

Samsung Galaxy Note 5 mit 4 GB RAM und 5,6 Zoll Display

Es gibt seit einigen Wochen immer wieder Gerüchte um das kommende Galaxy Note 5 von Samsung.

 

Sammobile soll jetzt von einem Insider erfahren haben, dass das Note 5 4 GB Ram (Arbeitsspeicher) besitzen wird. Weiteren Berichten nach soll das Note 5 ein 5,67 Zoll Super-AMOLED Display mit einer Auflösung von 2560 x 1440 pixel haben. Als Prozessor setzt man wieder auf einen hauseigenen Exynos.  Laut Gerüchten soll dies der kommende Exynos 7422 sein, der unter dem Projekt Noble geführt wurde. Der Exynos 7422 wird einer der ersten echten Single-Chip-Lösungen (epop) in Kombination eines Octa-Core 64-Bit-CPU, GPU, RAM, Speicher und den Shannon 333 LTE-Modem in Einem sein.

 

Update 10.08.2015 – weitere Fotos und Verpackung mit technischen Daten aufgetaucht:

Es sind wieder ein paar neue Fotos vom Galaxy Note 5 aufgetaucht. Gleichzeitig auch Bilder von der Verpackung. Die sind jetzt nicht so spannend aber die Rückseite verrät/bestätigt noch einmal die technischen Spezifikationen:

150140jbqvllvji6ijmhhv-588x420

Quelle: androidcommunity

 

Update 05.08.2015 – weitere Fotos im Betrieb sind aufgetaucht:

Die neuen Fotos des Galaxy Note 5 bestätigten jetzt die Gerüchte um Design. Der Home-Button ist mittig platziert und die sensitiven Tasten sind etwas kleiner als auf den ursprünglichen Fotos zu sehen. Weiter sehen wir einen Micro-USB-2.0-Port und den neue S Pen. Dieser soll mit einem Druck auf das Ende einem entgegen kommen. Die Nutzeroberfläche wirkt aktuell sehr bunt und ein wenig kindisch für meinen Geschmack. Aber das lässt sich ja durch Themes auch noch ändern.

androidkosmos_galaxy-note-5_1

androidkosmos_galaxy-note-5-2

Quelle: Droid-Life

 

Update 27.07.2015 – weitere Fotos sind aufgetaucht:

Es sind weitere Fotos vom Note5 aufgetaucht. Diese scheinen von Nillkin-Case Hersteller zu stammen!?

Dann ist noch ein CPU-Z Screen aufgetaucht, der die Spezifikationen bestätigt. Das Note5 (SM-N920F) hat ein 5,7 Zoll QHD-Display mit einer Auflösung von 2560x1440Pixeln (480dpi). Dazu den Exynos 7422 4GB RAM und 32GB internen Speicher.  Das auf den Screenshot nur 743MB RAM frei von 3849MB sind finde ich dann aber wieder rum etwas seltsam aber wir wissen ja nicht was dort gerade alle im Hintergrund läuft. Das Note 5 hat dort aktuell auch schon Android 5.1.1 installiert.

Note-5-benchmark

Quelle: pocketnow

 

Update 27.07.2015 – erste Fotos aufgetaucht:

Sammobile soll wieder an ein paar neuen Fotos eines Prototypes des kommenden Galaxy Note5 gelangt sein, nach dem schon ein paar Render-Bilder die Runde gemacht hatten. Immer wieder das große Thema: hat es einen Autoauswurf des S-Pen oder nicht? Samsung hat auf jeden Fall ein Patent auf so eine Technik. Das Note 5 soll angeblich bereits im August vorgestellt werden.

Proto-Samsung-Galaxy-Note5-01

Proto-Samsung-Galaxy-Note5-02

Quelle: Sammobile

 

 

Das Note 5 soll es in vier Farben geben: Schwarz, Weiß, Gold und Silber. Angeblich soll Samsung nun auch die offizielle Vorstellung in den August 2015 vorgezogen haben und nicht wie üblich auf der IFA in Berlin vorstellen. Das kann ich mir aber beim besten willen nicht vorstellen.

 

Neben dem Note 5 soll dann auch noch das Galaxy S6 Edge Plus vorgestellt werden, was eine größere Variante des S6 Edge sein soll. Das Edge Plus soll ein 5,4 Zoll Dual-Edge Display besitzen und überraschenderweise den Snapdragon 808 Prozessor von Qualcomm haben. Weiter soll es 32GB internen Speicher, 3.000mAh Akku, eine 16 MP Haupt- und 5MP Frontkamera.

 

Ich tippe aber mal, dass beide Geräte erst zur IFA 2015 in Berlin vorgestellt werden.

 

[asa]B00NB1DVQA[/asa]

 

Quelle: Sammobile

Werbung

Kommentar schreiben

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.