AndroidKosmos | Samsung Galaxy Tab A (2016) mit S-Pen in Korea offiziell vorgestellt 5

Samsung stockt sein Tablet Portfolio mit dem Galaxy Tab A (2016) wieder auf.

WerbungGearbest Sale

Bereits vor ein paar Tagen tauchten Pressebildern des Samsung das Galaxy Tab A mit S-Pen auf. Jetzt wurde es offiziell vorgestellt. An Hand des Namen wissen wir, dass es sich bei dem Galaxy Tab A um ein Mittelklasse Tablet handelt. In diesem Fall speziell die 2016er Version.

samsung-tab-a-s-pen_4

 

Das Tablet ist 10 Zoll groß und hat eine FullHD TFT Display mit einer recht komischen Auflösung von 1920×1200 Pixeln (WUXGA). Als Prozessor gibt man nur an, dass es sich um einen 1,6GHzOcta-Core handelt. Der interne Speicher beträgt 32GB mit 3GB RAM. Der Speicher kann zusätzlich per microSD-Karte auf bis 256GB erweitert werden. Kameras sind generell nicht der Knaller in Tablets, sowie auch hier mit einer 8MP Haupt- und 2MP Frontkamera. Die Abmessungen sind 254,3 x 164,2 x 8,2mm und das Gewicht 558 Gramm. Ausgeliefert wird das Tab mit Android 6.0 Marshmallow. Beim Anschluss bleibt man auch hier noch bei USB 2.0

samsung-tab-a-s-pen_5

Zumindest legt man dem Tablet den recht beliebten S-Pen Stift (Stylus) dabei. Softwaremäßig hat man hier ähnliche Funktionen und Modifizierungen wie beim Note 7, wie auch das Pop-Up-Funktion zum Entnehmen des Stiftes. Der Stift lässt sich sonst natürlich auch direkt im Tablet aufbewahren.

galaxy-tab-a-s-pen-3galaxy-tab-a-s-pen-2

 

Die hier genannte Version bei Samsung Korea ist mit einer Sim-Karte betreibbar, wo aber bei uns das Band 20 mit 800MHz fehlt. Somit ist zumindest diese hier gezeigte Version erstmal nicht offiziell für Europa bestimmt. Das reiht sich aber eher unter dem Tab S2 ein und ist nicht auf gleicher Höhe anzusehen.

Der Preis liegt dort bei umgerechnet ca. 400 Euro.

 

Quelle: Samsung

  • Maxi

    Mega interessant! Der S-Pen ist schon mega nice und dann auch noch bei einem Tablet der A-Reihe? Würde mich echt freuen wenn das Teil nach Deutschland kommen würde

    • https://www.androidkosmos.de Daniel

      Ja definitiv, mal sehen was da noch kommt.