Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Man merkt wir steuern auf die IFA 2016 zu und so teasert Samsung schon mal die Gear S3 an.

Werbung
Gearbest BlackFriday Banner

Ich konnte ja bereits im letzten Jahr die Gear S2 ausführlichen testen und ich war gerade wegen dem eigenen Tizen Betriebssystem sehr skeptisch. Das lag hauptsächlich daran, dass ich generell nichts von so autarken und eigenständigen Systemen halte, weil man dann einfach zu sehr vom Hersteller abhängig ist und man kein offenes System mehr hat. Meine Skepsis war aber völlig unbegründet und die Gear S2 hat mich voll vom Gegenteil überzeugen können. Schlussendlich halte ich es sogar bei Smartwatches für das tatsächlich bessere System als Android Wear. Es ist für mich das sparsamere und besser abgestimmte System und mit der Lünette (Drehring um das Display) als Bedienelement machte sie richtig Spaß. Android selbst war/ist eigentlich nie primär für Wearables ausgelegt gewesen.

Lediglich die Einrichtung der Gear S2 war tatsächlich grausam und nicht jedes Phone war kompatibel. Trotz des mit 250mAh kleinen Akkus, kam man 1,5 Tage ohne Strom aus. Etwas mehr Kapazität wäre aber schön gewesen, um 2 Tage vollmachen zu können, denn das schaffen die wenigsten Smartwatches mit permanent eingeschalteten Display.

So das war mein kleiner Ausflug zur Gear S2. Ich bin sonst kein sonderlicher Fan der Samsung Produkte aber in diesem Fall freue ich mich schon auf den Nachfolger mit der Gear S3.

Diese wurde jetzt von Samsung mit einem Teaserbild auch bestätigt, denn das Ziffernblatt auf dem Bild ist ja nicht zu übersehen. Samsung läd dann am Donnerstag den 1. September von 11-12 Uhr zu einem offiziellen Event auf der IFA 2016 ein. Ich bin gespannt…

capture-1

 

 

Quelle: Androidcentral

Daniel

Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.