Sandy Koufax Vermögen – so reich ist Sandy Koufax wirklich

Sandy Koufax Nettovermögen: Sandy Koufax ist ein amerikanischer ehemaliger Profi-Baseballspieler, der ein Nettovermögen von 10 Millionen Dollar hat. Sandy Koufax wurde in Brooklyn, New York, geboren und strebte zunächst eher eine Karriere im Basketball als im Baseball an. Während eines Gehaltsstreits unter den Lehrern, der dazu führte, dass seine High School kein Leichtathletikprogramm hatte, begann er, in einer lokalen Jugendliga Baseball zu spielen. Anschließend besuchte er die University of Cincinnati, wo er wiederum Basketball spielte. In seinem ersten Jahr trat er dem Baseballteam bei und machte sich schnell einen Namen. Im darauffolgenden Jahr versuchte er sich bei mehreren Profiteams, und die Gerüchte über seinen enormen Fastball zogen die Anwerber verschiedener Teams an. Im Jahr 1955 unterschrieb er bei den Brooklyn Dodgers. Er hatte anfangs Schwierigkeiten, da er aufgrund seines großen Bonus gezwungen war, seine ersten beiden Jahre in den Major Leagues zu verbringen, anstatt seine Fähigkeiten in den Minor Leagues auszubauen. Erst 1961 kam er endlich in Schwung. Er dominierte die Major League Baseball für die nächsten Jahre, bevor Verletzungen ihren Tribut forderten. 1965 warf er das erste perfekte Spiel eines linkshändigen Pitchers seit 1880. Er ging 1966 in den Ruhestand, nachdem er mehrere Cy Young Awards und eine Reihe anderer Auszeichnungen gewonnen hatte.

>

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: 1935-12-30
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,88 m (6 ft 2 in)
Beruf: Baseballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.