Schlaganfall! Sara Kulka, Ex-GNTM Model mit Schock-Diagnose!

Was für ein Schock, es sollte ein Traumurlaub werden und könnte in einer bitteren Diagnose enden! Sara Kulka bricht ihren Urlaub ab – verdacht auf Schlaganfall und das mit 29 Jahren!

Albtraum statt Urlaub, Follower machen Ihr Angst!

Sie wollte abschalten, die Seele baumeln lassen, einfach mal Ruhe, jetzt kam alles anders! Kaum in Thailand angekommen werden Saras Töchter krank und die Kommentare ihrer Follower machen Sara verrückt! Keine Arbeit, keine Ablenkung, keine Sorgen, so hatte ich mir es eigentlich vorgestellt. Aber genau an dem Tag, an dem ich mein Handy wegräumen wollte, fing Annabell an zu fiebern.” Normalerweise nichts dramatisches, aber diesmal machten sie die Kommentare der User doch besorgt! „Vielleicht hat sie das Coronavirus oder doch das Dengue-Fieber!” , genau das braucht man als Mutter! Sogar der Notarzt musste kommen, dann der Schock – auch Sara ging es plötzlich sehr schlecht!

Dramatische Wende!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Es sollten wunderschöne 5 Wochen im Paradies werden, die letze große Fernreise vor der Schulpflicht. Eine Zeit an die wir uns noch lange gerne zurück erinnern würden. Aber daraus wurde nichts. Erst waren die Kinder krank und dann spielte mein Körper plötzlich verrückt. Irgendwie fühle ich mich jetzt als hätte ich versagt, weil ich der Grund bin, dass wir den Urlaub nicht weiter genießen können. Dennoch muss ich jetzt auf mich und meinen Körper hören und die eigentlich vorgesehene perfekte Reise abbrechen. Die Entscheidung fiel mir nicht leicht aber dennoch fühlt sich richtig und sinnvoll an. Ich freue mich auf mein Zuhause, auf Deutschland und ganz ehrlich auch auf die Ärzte. Ich bin so dankbar in einem Land wie Deutschland leben zu dürfen, mit so einem hohen medizinischen Standard, so dass ich hoffentlich bald weiß, was mit mir los ist. Danke für eure Anteilnahme und die vielen Nachrichten. Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden aber ich bin voller Optimismus, dass alles gut wird. #Thailand #krank #Reiseabbruch #Fernreise #ZurücknachDeutschland #ByeThailand #gesundheitistdaswichtigste #schade #traurig #thailand #manchmalsollesnichtsein

Ein Beitrag geteilt von Sara Kulka (@sarakulka_) am

Erst die Kinder, dann Sara! „Erst waren die Kinder krank und dann spielte mein Körper plötzlich verrückt”, schildert sie den weiteren Verlauf des Horror-Urlaubs auf Instagram. Ein Schock, denn plötzlich waren Hände und Beine taub bei Sara, ein schlimmes Zeichen! Sie fühlte sich total niedergeschlagen. Hatte Sara Kulka etwa einen Schlaganfall? Darauf würden die Symptome passen. Mit diesem Druck im Nacken möchte niemand Urlaub machen, schweren Herzens musste Sara den eigentlich auf 5 Wochen angelegten Urlaub abbrechen! „Es sollten wunderschöne fünf Wochen im Paradies werden, die letze große Fernreise vor der Schulpflicht. Eine Zeit, an die wir uns noch lange gerne zurück erinnern würden. Aber daraus wurde nichts.” Eine komplette Untersuchung soll nun in Deutschland folgen.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.