Schock-Aussage aus Amerika: „Deutschland ist nicht mehr der wichtigste Verbündete der USA!“

Deutschlands Stern sinkt weiter! Schon seit langer Zeit ist Deutschland traditionell einer der wichtigsten Partner der USA in Europa. In letzter Zeit jedoch scheint dieses Weltbild so nicht mehr zu stimmen. Jetzt gibt ein hochrangiger US-Militärbeamter zu: “Der wichtigste Verbündete der USA in Europa ist nicht mehr Deutschland“ –

Deutschland verliert für die USA an Stellenwert

Die Begründung liefert der Militärbeamte gleich mit. Polen hätte im Krieg in der Ukraine eine sehr wichtige Rolle gespielt. Zudem habe das osteuropäische Land als einer der ersten Kräfte in Europa darauf gedrängt, die NATO-Verteidigung in den baltischen Staaten massiv zu verstärken. Deutschland hingegen habe endlose Debatten über die Wiederbelebung seines Militärs geführt und dadurch sehr viel an Effektivität als Partner eingebüßt. Trotzdem soll Deutschland auch weiterhin ein logistischer Knotenpunkt für die amerikanischen Streitkräfte in Europa bleiben.


Polen erhöht seinen Militärhaushalt deutlich

Und die Polen scheinen noch immer bei der Verteidigung aufs Tempo zu drücken. Während man in Deutschland die angebliche Zeitenwende bei der Bundeswehr noch immer debattiert, haben unsere östlichen Nachbarn bereits die Erhöhung der Verteidigungsausgaben beschlossen. Statt 2,4 Prozent wird man zukünftig 5% des Bruttoinlandsprodukts in die Verteidigung investieren. Deutschland hingegen hat im vergangenen Jahr gerade mal 1,5% seines Bruttoinlandsprodukts für die Verteidigung ausgegeben. Ab dem kommenden Jahr soll dieser Prozentsatz dann allerdings auf 2 Prozent steigen. Mittlerweile soll Polen sogar über mehr Panzer und Haubitzen verfügen als die Bundeswehr. “Die Polen haben eine deutlich positivere Einstellung zu ihrem Militär als die Deutschen“, urteilt zum Beispiel auch der ehemalige österreichische General Gustav Gressel. “In Militärkreisen stellt aktuell niemand die Schlagkraft der polnischen Armee in Frage“, gibt der Experte bekannt. Bleibt zu hoffen, dass Deutschland nun bald von der Diskussion zur Aktion schreitet.

Beliebteste Artikel Aktuell: