Schrecklich! Messer-Attacke im Jobcenter! Mitarbeiterin schwer verletzt worden!

Drama in Rottweil! Heute, am späten Vormittag, wurden die Polizei und die Rettungskräfte zu einem Jobcenter in Rottweil gerufen, dort ist es zu einem blutigen Übergriff gekommen! Eine Mitarbeiterin des Jobcenters wurde bei einem Messerangriff schwer verletzt! Was ist geschehen?

Großeinsatz der Rettungskräfte!

Mit mehreren Streifenwagen, Rettungswagen und sogar dem Rettungshelikopter rückten die Einsatzkräfte an. Die Pressestelle der Polizei in Konstanz spricht von einer größeren Einsatzlage. Es sei eine Mitarbeiterin des Jobcenters im oberen Stockwerk des Gebäudes bei einer Messerattacke schwer verletzt worden. Nach aktuellen Informationen besteht keine Lebensgefahr, die Mitarbeiterin sei aber schwer verletzt! Der Täter konnte von der Polizei noch vor Ort festgenommen werden! Aber, was ist der Auslöser dieser grauenhaften und sinnlosen Tat?

Ermittlungen laufen

Warum es zu dem Angriff des Kunden auf die Mitarbeiterin kam, ist noch unklar. Auch weitere Details etwa zur Identität des Mannes konnten die Beamten noch nicht nennen. Der Tatverdächtige werde derzeit ebenso wie Zeugen des Vorfalls vernommen. Die Frau kam, wie die Polizei inzwischen auf Twitter mitgeteilt hat, mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Eine Pressekonferenz sei für 14 Uhr anberaumt.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.