Schwangere Influencerin und 4-fach Mutter bricht tot am Tisch zusammen! Ursache unklar!

Schreckliche Nachricht aus den USA. Dort ist kurz vor Weihnachten die schwangere Influencerin Emily Mitchell gestorben. Die junge Frau war in den sozialen Medien äusserst bekannt und war gerade mit Baby Nummer 5 schwanger. Ihr plötzlicher Tod hat ihre Familie, Freunde und Follower hart getroffen.

Bekannte US-Influencerin stirbt kurz vor Heiligabend

Gerade einmal 36 Jahre alt wurde die bekannte US-Influencerin Emily Mitchell aus Rhode Island. Scheinbar hatte die junge Frau alles, was man sich in einem erfüllten Leben wünschen konnte. Erfolg, privates Glück und eine Familie. Doch kurz vor Heiligabend ist die junge Frau dann auf einmal verstorben. Eigentlich schien es als sei der 22. Dezember ein ganz normaler Tag im Leben der Influencerin. Doch kurz nachdem die schwangere Vierfach-Mama das Frühstück für die Familie zubereitet hatte, war sie auf einmal leblos zusammengebrochen. Die sofort herbeigerufenen Rettungskräfte versuchten alles, um das Leben der Frau und ihres ungeborenen Babys zu retten, hatten mit ihren Wiederbelebungsversuchen jedoch keinen Erfolg. Frau und Baby überlebten nicht. Nun hat die Familie bei „GoFundMe“ eine Spendenseite eingerichtet. „Unsere Herzen sind gebrochen. Ihre angenehme Präsenz wird von so vielen sehr vermisst werden. Em hatte einen großen Einfluss auf das Leben von so vielen Menschen. Dieser Verlust ist für jeden, der sie kannte, unbegreiflich. … [Sie war] eine hingebungsvolle Mutter und Ehefrau, sie hatte ein Herz für den Herrn und liebte ihre Kinder von ganzem Herzen“, schreibt die erschütterte Familie der Frau bei „GoFundMe“.

Todesursache bisher ungeklärt – Influencerin stirbt mit 36 Jahren

Obwohl mittlerweile einige Tage seit dem Tod der jungen Frau vergangen sind, haben die Ärzte noch keine Erklärung, wieso die junge Frau so plötzlich gestorben ist. Die Angabe der offiziellen Todesursache steht noch immer aus. Ein harter Schlag für die Familie der Influencerin. Erst im November hatte Emily Mitchell ihre Follower wissen lassen, dass Baby Nummer 5 unterwegs sei, Sie und ihr Ehemann Joseph hatten sich sehr auf das Kinde gefreut. „Nummer FÜNF ist auf dem Weg und wir können es kaum erwarten. Elf Wochen, zwei Tage und es geht weiter“, schrieb die aufgeregte Mutter noch im November auf ihrem Instagram-Profil. Doch nun ist Emily auf einmal tot und die Herzen ihrer Familie gebrochen. Zusammen mit dem ungeborenen Joey wird sie nun im Himmel als Schutzengel für den Rest ihrer Familie fungieren.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.