Scott Niedermayer vermögen – das hat Scott Niedermayer bisher verdient

Scott Niedermayers Nettovermögen: Scott Niedermayer ist ein pensionierter kanadischer NHL-Spieler, der ein Nettovermögen von 30 Millionen Dollar hat. Scott Niedermayer erwarb seinen Nettowert als Eishockey-Verteidiger für die New Jersey Devils und Anaheim Ducks, bevor er sich 2010 aus dem Spiel zurückzog. Niedermayers Profikarriere begann, als er im NHL Entry Draft 1991 von den New Jersey Devils gedraftet wurde und nach seiner Leistung als einer der talentiertesten Defensivspieler galt. Er bewies seinen Wert, denn Niedermayer wurde für seine Leistung in der Saison 1992-93 in das All-Rookie-Team berufen. Während seiner Zeit bei den Devils half Niedermayer dem Team, drei Stanley Cups zu gewinnen und zusätzlich gewann er die Norris Trophy als bester Defensivspieler der Liga. Im Jahr 2005 unterschrieb Niedermayer bei den Anaheim Ducks und unterschrieb einen Vertrag über 27 Millionen Dollar. In seiner ersten Saison führte Niedermayer das Team in die Western Conference Finals. In der Saison 2006-07 verhalf er dem Team zum ersten Stanley-Cup-Sieg und zur Conn Smythe Trophy. Nach reiflicher Überlegung gab Niedermayer 2010 seinen Rücktritt vom Spiel bekannt. Seitdem war er der Kapitän des Teams Kanada bei den Olympischen Winterspielen 2010 und führte Kanada zu Gold bei einem Sieg über das Team USA.

>

Vermögen: $30 Millionen
Geburtsdatum: 1973-08-31
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,85 m (6 ft)
Beruf: Eishockeyspieler, Trainer
Nationalität: Kanada
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.