SEK schießt auf Mann mit Messer! Personenkontrolle in Schwerte eskaliert

Bei einer Polizeikontrolle in Schwerte (Kreis Unna) bei Dortmund ist es bereits am Freitag zu einem schweren Zwischenfall gekommen. Dort wollte die Beamten einen Mann auf einem Parkplatz kontrollieren, der offensichtlich gerade an seinem Fahrzeug gebastelt hatte. Im Verlauf der Kontrolle soll der polizeibekannte Mann dann ein Messer gezogen und die Beamten bedroht haben.

Personenkontrolle in Schwerte eskaliert – SEK schießt auf 45-Jährigen

Zugetragen hatte sich der folgenschwere Vorfall bereits am Freitagmorgen gegen 10.15 Uhr, als die Polizisten den Mann auf dem Parkplatz kontrollieren wollten. Nachdem die Polizisten den Mann gebeten hatten sich auszuweisen, war dieser dann relativ schnell unkooperativ geworden. Schließlich zückte der Mann ein Messer und machte den Eindruck als wolle er mit der Waffe auf die Polizisten losgehen. Denn Angriffsversuch des polizeibekannten 45-Jährigen konnten die Beamten unter Abgabe eines Warnschusses abwehren. Anschließend zog sich der Mann zurück und drohte den Beamten sich selbst umzubringen.

Streife fordert SEK-Kommando an

Im Anschluss an diesen Vorfall riefen die Beamten dann zur Unterstützung eine Einheit von Spezialeinsatzkräfte (SEK) zu dem Parkplatz. Die Situation eskalierte erneut als sich der 45-Jährige dann abermals mit dem Messer auf die Polizisten zubewegt habe. Einer der Polizisten habe auf den Mann geschossen und ihn schwer verletzt. Unmittelbar nach dem Vorfall hatte die Polizei einen Hubschrauber angefordert, der den Mann in ein Krankenhaus geflogen habe. Die Polizei im Kreis Unna gibt an, dass zu keiner Zeit Gefahr für Zivilisten bestanden habe. Nun sollen die genauen Hintergründe des Vorfalls ermittelt werden. Bisher ist nicht bekannt, ob der angeschossene Mann sich zur Zeit des Vorfalls unter dem Einfluss von Drogen oder in einem psychischen Ausnahmezustand befunden haben könnte.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.