‚Sexueller Angriff mit vorgehaltener Waffe‘: Frau erhebt Vergewaltigungsanzeige gegen inhaftierte MLA, seine Angehörigen

Die Frau behauptete, MLA Vijay Mishra habe sie 2014 mehrmals mit vorgehaltener Waffe sexuell angegriffen.

Eine Frau Mitte dreißig reichte am Sonntag auf der Polizeistation Gopiganj im Bezirk Bhadohi im östlichen Uttar Pradesh einen Fall von Gruppenvergewaltigung gegen den inhaftierten MLA Vijay Mishra aus Gyanpur-Bhadohi, seinen Sohn und einen anderen Verwandten ein, sagte die Polizei.

Die Frau behauptete, Mishra habe sie 2014 mehrmals mit vorgehaltener Waffe sexuell missbraucht, und fügte hinzu, sein Sohn Vishnu Mishra und sein Verwandter Vikas Mishra hätten sie ebenfalls vergewaltigt.

Krishnanand Rai, Inspektor der Polizeistation Gopiganj, sagte, der Fall sei gegen Vijay Mishra, seinen Sohn Vishnu Mishra und seinen Verwandten Vikas Mishra unter den Paragraphen 376D (Gruppenvergewaltigung), 342 (unrechtmässige Haft) und 506 (kriminelle Einschüchterung) des indischen Strafgesetzbuches (IPC) registriert worden. Das mutmaßliche Opfer wurde zu einer medizinischen Untersuchung geschickt.

Im Jahr 2017 gewann Mishra die Wahlen zur Versammlung als Kandidat der Nirbal Indian Shoshit Hamara Aam Dal (NISHAD) Partei.

Lesen Sie weiter: Die Wasserversorgung Delhis wird aufgrund von Wartungsarbeiten für die nächsten 4-5 Tage beeinträchtigt sein

Ein leitender Polizeibeamter sagte, die Frau, die zu Varanasi gehörte, habe behauptet, dass sie während der Parlamentswahlen 2014 zum Wahlkampf in Bhadohi aufgerufen sei. Sie behauptete, dass, als sie versuchte, sich der Vergewaltigung zu widersetzen, der Angeklagte drohte, sie zu töten.

Der Beamte sagte, die Frau sei aus Angst vor der MLA nach Mumbai gezogen, sei aber in den Staat zurückgekehrt, um den Fall einzureichen, nachdem sie erfahren habe, dass er in einem anderen Fall im Gefängnis sitze. Vijay Mishra wurde im August in einem angeblichen Fall von Vermögensentzug verhaftet und befindet sich derzeit im Gefängnis von Agra.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.