Shari Lewis vermögen – das hat Shari Lewis bisher verdient

Nettovermögen der Shari Lewis: Shari Lewis war eine amerikanische Bauchrednerin, Puppenspielerin, Fernsehmoderatorin und Kinderunterhalterin, die zum Zeitpunkt ihres Todes 1998 ein Nettovermögen von 2 Millionen Dollar besaß. Shari Lewis wurde im Januar 1933 in The Bronx, New York, geboren und starb im August 1998. Sie war vor allem als die ursprüngliche Puppenspielerin der Sockenpuppe Lamb Chop bekannt. Lewis war in den Fernsehserien Shariland von 1956 bis 1958, The Shari Lewis Show von 1960 bis 1963, The Shari Lewis (BBC) von 1968 bis 1975, The Shari Show von 1975 bis 1976, Lamp Chop’s Play-Along von 1992 bis 1997 und The Charlie Horse Music Plaza von 1998 bis 1999 zu sehen. Sie veröffentlichte mehrere Alben, darunter Lamp Chop’s Sing-Along, Play-Along und The Charlie Horse Music Plaza. Lewis gewann einen Primetime Emmy Award und sieben Daytime Emmy Awards. Sie wurde 1976 mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame für das Fernsehen am Hollywood Blvd. 6743 ausgezeichnet. Shari Lewis starb am 2. August 1998 im Alter von 65 Jahren an Gebärmutterkrebs und viraler Lungenentzündung.

Vermögen: $2 Millionen
Geburtsdatum: 17. Januar 1933 – 2. August 1998 (65 Jahre alt)
Geschlecht: Weiblich
Höhe: 4 ft 11 in (1,52 m)
Beruf: Puppenspieler, Autor, Moderator, Bauchredner, Filmproduzent, Drehbuchautor, Synchronsprecher
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.