Sheryl Crow Vermögen – so reich ist Sheryl Crow wirklich

Sheryl Crow Nettowert: Sheryl Crow ist eine amerikanische Singer-Songwriterin und Musikerin mit einem Nettovermögen von 70 Millionen Dollar. Nach einer Karriere, die sie durch Genres wie Pop, Country, Jazz, Rock und viele andere geführt hat, hat Crow weltweit mehr als 50 Millionen Platten verkauft. Kritiker schätzen ihren Beitrag zur Welt der Musik, und sie hat unzählige Preise gewonnen – darunter 9 Grammys. Darüber hinaus tritt Sheryl regelmäßig in verschiedenen Fernsehshows als Schauspielerin auf.

<Sheryl Suzanne Crow wurde am 11. Februar 1962 in Kennett, Missouri, geboren. Sie wuchs in einem presbyterianischen Haushalt mit drei Geschwistern auf, deren Eltern beide Musiker waren. Sheryl interessierte sich schon früh sowohl für Musik als auch für Leichtathletik, und zusätzlich zu ihrem Eintritt in das Leichtathletik-Team an der High School gewann sie als Teenager einen Schönheitswettbewerb.

Nach dem Abschluss der Highschool besuchte Crow die School of Music der University of Missouri und studierte Musikkomposition, Performance und Pädagogik. Während ihrer Collegezeit schloss sie sich auch einer lokalen Band namens Cashmere und einer Studentenverbindung an. Schließlich schloss sie ihr Studium mit einem Bachelor of Arts ab.

< Nach ihrem Universitätsabschluss nahm Sheryl eine Stelle als Musiklehrerin an einer Grundschule in Missouri an. Als Nebenjob nahm sie Jingles für Werbespots auf und verdiente etwa 40.000 Dollar, nachdem sie in einem Werbespot von McDonald’s gesungen hatte. Danach wurde sie Backgroundsängerin für Michael Jackson und tourte mit ihm in den späten 80er Jahren. Dies führte zu mehr Arbeitsmöglichkeiten als Background-Sängerin für Künstler wie Stevey Wonder und Don Henley.

Crow plante ursprünglich die Veröffentlichung ihres Debütalbums im Jahr 1992, aber sie war mit dem, was sie aufgenommen hatte, nicht zufrieden. Sie und ihre Plattenfirma waren sich einig, dass es nicht gut genug war, und das Album wurde komplett verschrottet. Sheryl Crow fand jedoch den Klang, den sie suchte, als sie mit einer Gruppe namens Tuesday Music Club zusammenarbeitete, die aus Musikern wie Kevin Gilbert, Bill Bottrell und Brian MacLeod bestand.

Sie veröffentlichte 1993 ihr Debütalbum „Tuesday Music Club“. Obwohl das Album im ersten Jahr nicht viel Zugkraft gewann, wurde Crow zu weitreichendem Ruhm gehoben, als das Publikum 1994 den Titel „All I Wanna Do“ entdeckte. Schon bald verkaufte sich das Album gut und Sheryl hatte drei Grammys gewonnen.

Weitere Hits kamen 1996 mit dem zweiten selbstbetitelten Album von Crow. Im Jahr 1998 veröffentlichte sie „The Globe Sessions“, ein weiteres von der Kritik gefeiertes Album, das Hits wie „My Favorite Mistake“ enthielt. Im Jahr 2002 veröffentlichte sie das Album „C’mon C’mon“, das unter anderem den Knüller „Soak Up the Sun“ enthielt. Ihre Reihe gut aufgenommener Alben endete 2005, als sie für ihr Album „Wildflower“ gemischte Kritiken erhielt.

Crow erholte sich mit dem Album „Detours“, das 2008 veröffentlicht wurde und auf Platz zwei der Charts debütierte. Es folgte „100 Miles From Memphis“, das 2010 veröffentlicht wurde. Im Jahr 2011 verließ sie A&M Records und konzentrierte sich für ihr nächstes Album auf Country-Musik. Im Jahr 2013 veröffentlichte sie „Feels Like Home“, das gut in den Charts landete. Im Jahr 2017 kehrte sie zu der Art von Musik zurück, die sie in den 90er Jahren berühmt gemacht hatte, und veröffentlichte „Me Myself“. Danach tourte sie durch das Vereinigte Königreich und arbeitete mit einer Reihe anderer Country-Sängerinnen und -Sänger zusammen.

(Foto von Frazer Harrison/Getty Images)

<< 1999 gab Crow ihr Schauspieldebüt an der Seite ihres damaligen Freundes in „The Minus Man“. Sie trat in Fernsehshows wie „One Tree Hill“, „30 rock“, „Hannah Montana“, „NCIS: New Orleans“ und einer Reihe von Reality Shows auf. Sie spielt sich oft selbst in Fernsehrollen. Darüber hinaus hat Sheryl eine Reihe von Songs für verschiedene Film-Soundtracks aufgenommen.

<Sheryl Crow ist berühmt dafür, dass sie mehrere bemerkenswerte Beziehungen zu berühmten Persönlichkeiten unterhält. In den späten 90er Jahren ging sie mit dem viel älteren Eric Clapton aus. Sie ging auch mit dem Schauspieler Owen Wilson aus und schrieb den Song „C’mon C’mon“ über ihn. Darüber hinaus war sie einmal mit dem Radfahrer Lance Armstrong verlobt, aber sie sagten es ab und trennten sich offiziell 2006.

<Im Jahr 2006 unterzog sich Crow einer Operation zur Behandlung einer nicht invasiven Form von Brustkrebs. Auf die Operation folgte eine siebenwöchige Strahlentherapie, und sie erholte sich vollständig. Als Ergebnis dieser Erfahrung half sie dem Crow Imaging Center im Pink Lotus Brustzentrum von Funk.

<Sheryl Crow verfügt über ein umfangreiches Immobilienportfolio, obwohl sie manchmal Schwierigkeiten hat, ihre Immobilien zu verkaufen. In den späten 90er Jahren fasste sie in Hollywood Fuß und erwarb eine Mehrfamilienhausanlage im Gebiet des Runyon Canyon oberhalb von Los Angeles. Sie zahlte 5,3 Millionen Dollar für das 10 Morgen große Anwesen und führte es später für fast 16 Millionen Dollar an der Börse ein. Sie hatte jedoch Schwierigkeiten, das Anwesen zu verkaufen, und sie musste den Preis wiederholt senken, um Zinsen zu erzielen. Im Jahr 2001 kaufte sie ein Grundstück in den Vororten von Nashville für 3,6 Millionen Dollar. Das Anwesen erstreckt sich über 49,5 Acres Land.

Im Jahr 2003 kaufte sie für 1 Million Dollar ein Grundstück am Rosa Beach in Florida. Im Jahr 2007 kaufte Crow die Cross Creek Farm. Das Grundstück liegt südlich von Nashville und umfasst eine bewirtschaftete Farm und 146 Acres. Sheryl teilte die Farm in zwei separate Grundstücke auf und brachte sie auf den Markt. Sie listete das Hauptgut (zu dem das Haupthaus und 51 Acres gehören) für 5,8 Millionen Dollar auf, senkte den Preis jedoch später auf 3,85 Millionen Dollar.

Im Jahr 2014 wurde berichtet, dass Sheryl drei Grundstücke in Nashville für 650.000 Dollar gekauft hatte. Insgesamt handelt es sich um etwa 16 Morgen, und es ist nicht klar, was sie mit dem rohen Land vorhat, da bis auf wenige Docks entlang des Cumberland River fast nichts darauf gebaut wurde. Im Jahr 2015 erwarb Sheryl Crow für 1,2 Millionen Dollar ein weiteres Grundstück in der Nähe von Nashville. Das Haus erstreckt sich über eine Fläche von etwa 4.500 Quadratfuß.

Vermögen: $70 Millionen
Geburtsdatum: Februar 11, 1962 (58 Jahre alt)
Geschlecht: Weiblich
Höhe: 5 ft 3 in (1,61 m)
Beruf: Singer-Songwriter, Musiker, Musiklehrer, Künstler, Schauspieler, Plattenproduzent, Komponist, Filmmusikkomponist, Synchronsprecher, Musikkünstler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Zuletzt aktualisiert: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.