Shiv Sena begrüßt die Haltung von Amit Shah zum Streit um CM-Gouverneur

Der Gouverneur von Maharashtra, Bhagat Singh Koshyari, schrieb kürzlich an CM Uddhav Thackeray über die Wiedereröffnung von Gotteshäusern im Bundesstaat und fragte, ob der Präsident von Shiv Sena „plötzlich säkular geworden“ sei, was einen Wortkrieg zwischen dem Gouverneur und dem Ministerpräsidenten ausgelöst habe.

Shiv Sena-Abgeordneter Sanjay Raut begrüßte am Sonntag die Bemerkung des Innenministers der Union Amit Shah, dass der Gouverneur von Maharashtra, Bhagat Singh Koshyari, seine Worte besser hätte wählen können, als er an Premierminister Uddhav Thackeray über die Wiedereröffnung von Gotteshäusern im Bundesstaat schrieb.

In einem Gespräch mit einem Fernsehsender sagte Raut auch, dass der Shiv Sena mit der Erklärung des Schahs das Thema beendet habe.

Koshyari schrieb kürzlich an Thackeray über die Wiedereröffnung von Gotteshäusern im Bundesstaat und fragte, ob der Präsident des Shiv Sena „plötzlich säkular geworden“ sei, was einen Wortkrieg zwischen dem Gouverneur und dem Ministerpräsidenten ausgelöst habe.

Shah hatte am Samstag einem Nachrichtensender gesagt, dass „Koshyari seine Worte besser hätte wählen können“. Als Reaktion darauf sagte Raut, dass Schah der Innenminister des Landes sei und mit Verantwortung und Vorsicht spreche.

Das Raj Bhavan und das Gouverneursamt ist eine verfassungsmäßige Institution und fällt in die Zuständigkeit des Innenministeriums, sagte er.

„Der Brief des Gouverneurs gefolgt von der Antwort des Ministerpräsidenten war eine vermeidbare Kontroverse, und wir haben sie nicht begonnen. Aber wir sind mit dem Standpunkt des Innenministers der Union zufrieden und danken ihm, dass er den Grund unserer Wut verstanden hat“, sagte Raut.

Mit der Erklärung des Schahs hat der Shiv Sena die Angelegenheit beendet, sagte der Chefsprecher der Partei.

Raut wies Spekulationen zurück, dass der Schah in Bezug auf den Shiv Sena nachsichtig sei, ein Jahr, in dem er seine Beziehungen zur BJP abbrach. „Es gibt nichts Politisches. Was der Schah sprach, stand im Einklang mit der indischen Verfassung“, sagte er.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.