Skandal um Michelle: Jetzt meldet sie sich zu Wort!

Die Wellen schlagen seit einigen Tagen sehr hoch um den (angeblichen) Skandal um Michelle und den Freund ihrer Tochter. Michelle (47) soll ihrer eigenen Tochter (19) den Freund ausgespannt haben – nun meldet sich Michelle endlich selbst zu Wort und nimmt Stellung zu den Vorwürfen!

Michelle äußert sich endlich

Dieses Thema wird die (Schlager)Welt noch länger in Atem halten! Schlagerstar Michelle soll ihrer Tochter den Freund, Steve Feige (40) weggeschnappt haben, besonders dramatisch, es soll passiert sein als Marie Reim und ihr Steve noch ein Paar waren! Nachdem schon Matthias Reim sich negativ dazu geäußert hat und sogar Michelles langjähriger Manager Uwe Kanthak auf Distanz gegangen ist, meldet sich die Sängerin nun endlich selbst zu Wort, man darf gespannt sein, wie ihre Version der Geschichte ist!

Michelle entäuscht ihre Fans und die Öffentlichkeit

Darauf haben alle gewartet, Michelle meldet sich endlich zu Wort – und dann das! Zwar wurde heute morgen ein Statement von Michelle gepostet, nicht aber zum Thema Marie Reim und Steve, sondern zu ihrem Management! Das hat man sich sicherlich anders vorgestellt! Anstatt die Chance zu nutzen und die klar zu stellen, versteckt sich Michelle weiter und drückt sich vor dem heiklen Thema! Sie muss sich nicht wundern, wenn die Welle um sie rum immer höher schlagen, so wie sie die Krise aktuell managed.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.