Sony: Update für Xperia Z4 Tablet & Xperia Z3+ gegen Hitzeprobleme des Snapdragon 810
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Sony hat ja mit dem Xperia Z4 Tablet und dem Xperia Z3+ zwei Top High-End Geräte produziert. Beide verwenden den Snapdragon 810 Prozessor von Qualcomm.

 

Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Es wäre ja alles gut, wenn da nicht dieses leidige Hitzeproblem mit dem SD810 wäre. Andere Geräte von Herstellern haben hier die gleichen Probleme. Die Hitzeprobleme der Xperia-Geräte ging teilweise so weit, dass normale Bauteile, wie z.B. die Kamera nicht mehr genutzt werden konnten, damit das Gerät nicht überhitzt. Nun reagiert Sony und liefert kurzfristig ein Update aus, um die Probleme endlich in den Griff zu bekommen.

Xperia Update Snapdragon

 

 

Wie genau Sony das Hitzeproblem gelöst hat bleibt leider ungewiss. Hier wäre es schon interessant gewesen, wie man dagegen vorgegangen ist. Ich hoffe nicht, dass man einfach nur die Leistung des SD810 gedrosselt hat, sondern wirklich eine andere Lösung gefunden hat. Vermutlich wird es aber auf eine Beschränkung des SoC hinauslaufen, wie man das beispielsweise beim HTC One M9 auch gemacht hat. Wenn Ihr mich fragt, ist das nicht Qualcomms Jahr und man muss mächtig was tun, um wieder aufzuholen. Samsung hat mit dem neuen Exyos 7420 mächtig vorgelegt.

 

Der Rollout für das Update gegen die Hitzeprobleme soll ab sofort in Deutschland gestartet werden, damit zum offiziellen Marktstart das Probleme endlich behoben ist. Bleibt abzuwarten in wie weit man der Leistungsschraube gedreht hat? Als potentieller Käufer würde ich mir die nächsten Tests auf jeden Fall genau durchlesen.

 

Partnerlink

[asa]B00XJKAIUK[/asa]

 

Quelle: Areamobile

Daniel

Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.