SPaziergang wird zum Albtraum – Grausamer Fund bei Heidenau: Fussgänger findet Leiche von jungem Mann!

Schock am frühen Sonntagmorgen! Bei einem Spaziergang mit seinem Hund entdeckte ein Spaziergänger gegen 8.30 Uhr eine männliche Person, die leblos im Wasser der Elbe bei Heidenau trieb. Der Spaziergänger hatte umgehend per Mobiltelefon die Rettungskräfte alarmiert. Diese konnten den bisher nicht identifizierten Mann jedoch lediglich tot aus dem Wasser bergen.

Rettungskräfte bergen Leiche aus der Elbe

Diesen Sonntagmorgen hätte sich ein Hundebesitzer aus Heidenau sicher auch anders vorgestellt. Bei seinem Morgenspaziergang mit dem Hund entdeckte der Mann einen im Wasser der Elbe treibenden Körper und informierte sofort die Behörden. Schon nach kurzer Zeit versammelten sich Polizeibeamten und Feuerwehrleute am Fundort des Körpers und bargen diesen etwa 4 – 5 Meter vom Ufer entfernt aus dem Wasser. Augenzeugen vermuten, dass der Körper des Mannes sich bereits längere Zeit im Wasser befunden habe. Die Rettungskräfte konnten nichts mehr für den Mann tun. Die Polizeidirektion Dresden bestätigte mittlerweile, dass es sich bei dem Todesopfer wohl um einen jungen Mann handelt. Seine Identität konnte allerdings bisher nicht geklärt werden.

Polizei nimmt Ermittlungen auf

Unmittelbar nach dem Fund der Leiche hat die Polizei nun die Ermittlungen aufgenommen. Allerdings scheint es bisher keine Hinweise darauf zu geben, dass der Mann einem Tötungsdelikt zum Opfer gefallen sein könnte. Im Augenblick sollen die Ermittlungen eher von einem Unfall oder einem Selbstmord ausgehen. Bis zum späten Sonntagnachmittag gab es noch immer keine Hinweise auf die Identität des Todesopfers. Nun würden die Ermittlungen auf die zuletzt gemeldeten Vermisstenfälle abzielen. Zudem kündigten die Ermittler an, die genauen Umstände zu ermitteln, wie der Mann ums Leben gekommen sei. Mit Neuigkeiten in diesem Fall wird gerechnet, wenn das Ergebnis der Obduktion des Toten vorliegt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.