Stan Van Gundy Vermögen – so reich ist Stan Van Gundy wirklich

Stan Van Gundy Nettowert: Stan Van Gundy ist ein amerikanischer Profi-Basketballtrainer, der ein Nettovermögen von 20 Millionen Dollar hat. Er ist derzeit der Cheftrainer und Präsident der Basketball-Operationen der Detroit Pistons. Von 2003-2005 war er der Cheftrainer der Miami Heat, trat aber einige Jahre später zurück, um sich den Orlando Magic anzuschließen, die er schließlich in die NBA Finals 2009 führte. Van Gundy begann seine Trainerkarriere als Assistenztrainer an der University of Vermont. Danach war er Trainer an verschiedenen Universitäten, darunter das Castleton State College, das Canisius College, die Fordham University, die University of Massachusetts Lowell und die University of Wisconsin, bevor er General Manager der NBA-Expansion in der Franchise Vancouver wurde. Seine erste NBA-Trainererfahrung sammelte er bei den Miami Heat. Neben seiner Trainertätigkeit arbeitete Van Gundy insgesamt zwölf Jahre lang für die Heat-Organisation. Danach wurde er Trainer der Orlando Magic, allerdings nicht ohne einige Kontroversen. Nach dem Erfolg des Teams und einigen kontroversen Äußerungen von Van Gundy gegenüber den Medien wurde er von seinen Pflichten als Cheftrainer der Orlando Magic entbunden. Im Mai 2014 wurde Van Gundy als neuer Cheftrainer und President of Basketball Operations der Detroit Pistons eingestellt. Van Gundy und seine Frau Kim haben vier Kinder: Shannon, Michael, Alison und Kelly. Sein jüngerer Bruder, Jeff Van Gundy, trainierte ebenfalls zwei Teams in der NBA und ist Mitglied des Broadcast-Teams der NBA auf ABC. Jeff Van Gundy war auch Analyst während der NBA-Finals 2009, während Stan die Orlando Magic trainierte.

>

Vermögen: $20 Millionen
Geburtsdatum: Aug 26, 1959 (61 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,73 m (5 ft 8 in)
Beruf: Trainer, Basketballtrainer
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.