Steffi Graf und Andre Agassi: Das hätte keiner geglaubt!

Steffi Graf und Andre Agassi waren beiden Tennisspieler, die sich über viele Jahre in der Weltklasse des Tennissports gehalten haben. Und wie es scheint, strebt auch der 19-jährige Sohn des Paares, Jaden Agassi, eine Karriere als Profisportler an. Auf dem College zeigt das hoffnungsvolle Talent nun seine ganze Klasse. Allerdings nicht im Tennis!

Sohn von Andre Agassi und Steffi Graf will Baseball-Profi werden

Steffi Graf und Andre Agassi können stolz auf ihren Sohn Jaden sein. Denn offenbar hat der Sproß des Paares das sportliche Talent seiner Eltern geerbt. Doch Jaden will nicht etwa Tennisprofi werden. Nein, ihn zieht es mehr zu einer der populären amerikanischen Sportarten. Im Baseball gilt der jetzt 19-jährige Jaden Agassi bereits seit längerer Zeit als hoffnungsvolles Talent. Nun scheint es als hätte der junge Sportler den Sprung ins College-Team seiner Universität geschafft. Denn Jaden Agassi hat nun sein erfolgreiches Debüt im College-Baseball gegeben. Beim 3:2 Sieg seiner Universitätsmannschaft, den South Californien Trojans über die Loyola Marymount, erhielte Jaden Agassi in vielen Spielberichten sogar eine Mention als bester Spieler auf dem Feld.

Jaden Agassi gilt als großes Talent

Wenn Jaden so weiter macht, dann könnte ihm eine erfolgreiche Zukunft im Baseball bevorstehen. Immerhin hat er es jetzt schon mal als sogenannter „Freshman“ in seinem 1. Jahr am College in die Mannschaft geschafft. Nicht nur seine Eltern werden die Karriere des jungen Mannes mit Argusaugen verfolgen. Man darf gespannt sein, ob Jaden Agassi in einigen Jahren auch den Sprung in die NBL, die amerikanische Profiliga im Baseball, schaffen wird.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.