Tayshaun Prince vermögen – das hat Tayshaun Prince bisher verdient

Tayshaun Prince Nettowert: Tayshaun Prince ist ein amerikanischer Profi-Basketballspieler, der ein Nettovermögen von 25 Millionen Dollar hat. Tayshaun Prince wurde in Compton, Kalifornien, geboren und zeichnete sich als College-Spieler aus, indem er für die Wildcats an der Universität von Kentucky spielte. Das Team schaffte es in allen vier Jahren, in denen Tayshaun Prince im Team spielte, ins NCAA Tournament, konnte es aber nie bis ins Finale schaffen. Allerdings wurde er in seinem dritten Jahr zum SEC-Spieler des Jahres gewählt. Außerdem gewannen sie 1999 und 2001 das SEC-Turnier, und er war 2001 SEC Tournament MVP. Nachdem er das College mit einem Abschluss in Soziologie beendet hatte, wurde er von den Detroit Pistons gedraftet. In seinem ersten Jahr im Team spielte er nur in wenigen Spielen der regulären Saison, aber als er während der Playoffs in die Rotation aufgenommen wurde, erregte er schnell die Aufmerksamkeit der Nation, da er in den Playoffs mehr Punkte erzielte als in all seinen Spielen der regulären Saison und den Pistons zu entscheidenden Siegen verhalf. Er spielte bis 2013 gut für die Pistons und zeichnete sich als einer der besten Defensivspieler der Liga aus. Im Jahr 2013 wurde er zu den Memphis Grizzlies gehandelt.

>

Vermögen: $25 Millionen
Gehalt: $7 Millionen
Geburtsdatum: Feb 28, 1980 (40 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 6 ft 9 in (2.06 m)
Beruf: Basketballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.