Terror-Attacke in Hanau? Männer greifen Passanten mit Messer an!

Irrsinniger Angriff mitten in Zeiten von Corona! War es ein Terroro-Akt? Mitten in Hanau stachen gestern zwei Männer wahllos auf Passanten ein! Mehrere Menschen wurden verletzt!

Willkürliche Attacke auf Passanten!


Wie aus Berichten hervorgeht, attackierten gestern Abend mehrere Männer kurz nacheinander vier Passanten! Die Opfer (17/23/23/26) mussten mit Stichverletzungen in die Notaufnahme! Die Täter konnten zunächst fliehen. Der Hintergrund der Tat ist bisher öllig unklar, es kann sich gut um einen Terror-Akt handeln, die Auswahl der Opfer schien völlig wahllos zu sein! Laut Polizeiberichten hatten alle Männer Bärte, Einer ist etwa 20 Jahre alt, 1,90 Meter groß, muskulös, dunkelblond und trug eine kurze Hose. Die Ermittlungen liefen umgehend auf Hochtouren an!

Polizei startete umgehend Großfahndung

Die umgehend alarmierten Polizeikräfte starteten sofort eine ausgedehnte Suchaktion, auch ein Hubschrauber kam zum Einsatz. Die Staatsanwaltschaft Hanau hat die Ermittlungen übernommen. Nach einem Zeugenhinweis konnten zwei Hanauer (23/29) vorläufig festgenommen werden. Am Mittwoch wurden sie vernommen. Sie sind in Gewahrsam. Laut türkischen Medien soll es vorher einen Streit vor einem türkischen Imbiss gegeben haben. Hinweise: 06181-100-123.

Beliebteste Artikel Aktuell: