Test / Review: LG Tone Infinim HBS-900  - Bluetooth Kopfhörer 2
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Heute haben wir uns mal die Bluetooth In-Ear Kopfhörer Tone Infinim HBS-900 von LG genauer angeschaut.

Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Die HBS-900 fallen besonders durch Ihr außergewöhnliches Design auf und sind das erste gemeinsame Produkt mit Harman/Kardon, die für sehr gute Audioqualität Ihrer Produkte bekannt sind.

HÖCHSTKLASSIGER KLANG VON HARMAN/KARDON

Die Tone Infinim™ sind das erste LG Produkt mit harman/kardon Branding. LG arbeitete mit harman/kardon zusammen, um bestmögliche Sound-Eigenschaften und Klangerlebnisse zu kreieren. Die herausragende Tonqualität lässt die Zusammenarbeit mit harman/kardon sofort hören.

So heißt es zumindest auf der Produktseite von LG der Tone Infinim HBS-900. Was hinter dem außergewöhnlich Design steckt und ob die Qualität stimmt, erfahrt Ihr in unserem Test.

androidkosmos_lg_hbs900_2950

Wir bedanken uns bei LG Deutschland, die uns die Kopfhörer für den  Test zur Verfügung gestellt haben.

Verpackung und Inhalt

Die HBS-900 kommen in einer schmalen schwarz-grauen Verpackung. Vorne sind schon die Kopfhörer zu sehen und auf der Rückseite befinden sich die wichtigsten Angaben.

androidkosmos_lg_hbs900_2957

Der Deckel kann einfach aufgeklappt werden und auf der linken Seite ist schon ein Kurzanleitung, wie die Kopfhörer funktionieren. Rechts dann ein Fenster, wo man die Kopfhörer und den Zubehörkarton sehen kann.

androidkosmos_lg_hbs900_2955

Das Zubehör ist überschaubar und enthält ein Mikro-USB Kabel (ohne Netzteil!), unterschiedliche Ohrstöpselgrößen und eine Anleitung.

androidkosmos_lg_hbs900_2966

 

Material und Design

Die HBS-900 Kopfhörer gibt es in den Farben silber oder gold. Der Kopfhörer besteht zum größten Teil aus Kunststoff und sich nicht ganz so wertig an. Trotzdem ist er aber Top verarbeitet. Ich konnte weder Verarbeitungsfehler oder Spaltmaße finden.

androidkosmos_lg_hbs900_2969

androidkosmos_lg_hbs900_2970

 

Der Bügel wird um den Hals gelegt und dann kann man die Kopfhörer vorne einfach herausziehen.

androidkosmos_lg_hbs900_2983androidkosmos_lg_hbs900_2985

Praktisch denn auf jeder Seite befindet sich ein Druckknopf, worüber man die Kopfhörer automatisch wieder einziehen lassen kann. Die Kabel sind allerdings sehr dünn und schwer zu sagen, ob sie bei der Dauerbelastung des städnigen rein- und rausziehen lange durchhalten werden.

 

Bluetooth-Verbindung

Die HBS-900 werden per Bluetooth 3.0 verbunden und unterstützt folgende Profile: HFP1.6, HSP, A2DP, AVRCP. Die Kopfhörer werden nach dem Einschalten sofort via Bluetooh gefunden und können direkt verbunden werden. Die Verbindung war in unserem Test sehr stabil und schaffte sogar eine sehr gute Reichweite von etwa 15m. Ist man außerhalb der Reichweite trennt sich logischerweise die Verbindung und ist man wieder in Reichweite verbinden sie sich wieder automatisch. Dafür sorgt die ausgefeilte aptX-Technologie, die wirklich gut funktioniert.

 

Steuerungstasten

 

Jeweils auf einer Vorderseite befinden sich oben ein Taste für Play & Pause und Telefongespräch annehmen.

An der Innenseite befinden sich die Knöpfe für den Einzug der Kopfhörer, der Stromanschluss für das mikro-USB Kabel und der Ein-/Ausschaltknopf.

Auf der einen Außenseite eine Schiebetaste für den Titelsprung vor/zurück und auf der anderen Seite zur Lautstärkeregelung. Die Tasten findet man auch blind und lassen sich sehr gut bedienen.

 

Integriertes Headset & Telefongesprächsqualtität

Wer möchte kann auch gleichzeitig über die HBS-900 telefonieren. Der Gesprächspartner konnte uns laut und deutlich verstehen allerdings klang die Stimme sehr blechern und dumpf. Sollte aber für ein kurzes Gespräch ausreichend sein.

Spezielle Android App Tone & Talk

Für die LG HBS-900 stellt LG zusätzlich im Google Play Store eine eigene Android App zur Verfügung. Hier lässt sich auch die Lautstärke der Kopfhörer oder des Smartphones zusätzlich steuern. Neigt sich der Akku der Kopfhörer dem Ende zu, wird man über einen Piepton und die App informiert.

Screenshot_2015-10-10-11-40-53

Hier kann man eigene Benachrichtiungstöne und die Vibrationsart-/stärke einstellen. In Verbindung mit einem LG Smartphone, wie das G3, lassen sich noch mehr Funktionen nutzen. Dort bekommt man dann z.B. auch zusätzlich den Akkustand in der Benachrichtigungsleiste anzeigen, Anrufername ansagen etc. Konnten wir leider mangels LG Smartphone nicht testen.

 

Tragekomfort & Halsbügel

Die Größe der Gummis von den In-Ears können ja je nach Wunsch und Ohrgröße eingesetzt werden. Der Bügel wiegt wegen dem Kunststoff nur 54g und ist somit sehr leicht. Man merkt ihn wirklich kaum. Allerdings schon ein wenig ungewohnt das auf den Schultern liegen zu haben.

 

Der Klang

Die HBS-900 liefern einen satten und dynamischen Klang. Der Bass ist etwas zurückhaltender und nicht ganz so schlagkräftig. Die Mittel- und Hochtöne sind dafür gut abgestimmt. Für unsere Bassliebhaber aber insgesamt etwas zu brav. Wie bei allen In-Ears muss man dafür die richtigen Gummipads einsetzen und sie tief ins Ohr drücken. Bei der Klangqualität können Sie aber nicht ganz mit z.B. den Sennheiser CX200 mithalten und erfüllen für uns nicht ganz die angestrebte Harman/Kardon Qualität.

 

Akkulaufzeit

In dem Bügle der HBS-900 ist auf jeder Seite ein 110mAh großer Akku verbaut, so das man insgesamt eine Akkukapazität von 220mAh erhält. Die Akkulaufzeiten gibt LG mit 14 Stunden Musik hören, 17 Stunden telefonieren und 23 Tagen Standby an. Die Angaben zum Musik hören konnten wir in unserem Test tatsächlich fast erreichen. Die Standby Zeit und die Gesprächszeit haben wir allerdings nicht getestet. Insgesamt konnten uns die Tone Infinim bei der Akkulaufzeit aber wirklich überzeugen.

 

Fazit und Kaufempfehlung

Die LG Tone Infinim HBS-900 kosten im Schnitt so um die 60 Euro und dafür erhält man wirklich ordentliche Kopfhörer, die vor allem bei der Bluetooth-Reichweite & -Verbindung und der guten Akkulaufzeit punkten konnten. Klanglich fehlte uns etwas der letzte Bums bei den Bässen aber das lässt sich ggf. per Equalizer nachjustieren. Der Halsbügel ist etwas ungewohnt aber man merkt ihn durch das geringe Gewicht wirklich kaum. Komfortabel auch die automatische Rückführtaste für die In-Ear Kopfhörer. Hier gehört lästiges Verknoten und Entzerren der Vergangenheit an.

Aber eine Frage lassen wir für euch noch im Raum stehen: “Ist das nun wirklich kabellos?” Denn schließlich habe ich auch hier jeweils ein Kabel von jedem Ohr bis runter zum Bügel auf der Schulter. Kann man dann nicht gleich welche mit Kabel nutzen?

-Diese Frage sollte sich vielleicht jeder selbst stellen und dann über den Kauf entscheiden.

LG HBS-900 Produkt-Video:

Test / Review: LG Tone Infinim HBS-900  - Bluetooth Kopfhörer 47
LG HBS-900 Kopfhörer
Design7.5
Qualität8
Ton/Klang8
Zubehör7.5
Preis-Leistung8.5
Positiv
Bluetooth-Reichweite
Akkulaufzeit
Kabelrückführung
Negativ
Kunststoffgehäuse
nicht ganz kabellos
Gesprächsqualität
7.9
Score
Daniel

Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.