„The Wire“-Star und Emmy-Preisträger tot in seiner Wohnung in New York aufgefunden! Schock-Nachricht aus den USA

Traurige Nachrichten aus New York! Wie jetzt bekannt wird, soll der bekannte Schauspieler Michael K. Williams bereits am Montag tot in seinem Appartement in New Yorker Wohnung aufgefunden worden sein. Welche Ursache genau für den Tod des 54-jährigen Filmstars verantwortlich war, ist bislang unklar.

Schauspieler Michael K. Williams gestorben – Er wurde nur 54 Jahre alt

Trauer in der Filmbranche! Denn nun wird der unerwartete Tod von Schauspieler Michael K. Williams bekannt. Auch wenn es bisher keine bestätigten Angaben zur Todesursache gibt, wird in den US-Medien darüber spekuliert, dass Williams Tod mit einer Überdosis Heroin in Zusammenhang stehen könnte. Die amerikanische Tageszeitung „New York Post“ hatte berichtet, dass man den Schauspieler auf dem Boden des Esszimmers seiner luxuriösen Wohnung in New York gefunden habe. Zudem soll nach Aussagen von Polizisten auf dem Küchentisch zahlreiche Drogenreste sichergestellt worden sein. Zuletzt hatte Williams am Freitag mit einem Verwandten gesprochen. Am Samstag hatte der „Emmy“-Preisträger dann bei einer Veranstaltung gefehlt, bei der er eigentlich hätte erscheinen solllen. Nachdem ihn der Verwandte dann während des Wochenendes nicht mehr erreicht hatte, war dieser am Montag zu Williams Wohnung gefahren und hatte den Schauspieler dort tot aufgefunden.

Polizei sieht keine HInweise auf Fremdverschulden

Nun soll eine Autopsie bestätigen, ob der Schauspieler tatsächlich an einer Überdosis gestorben ist. „Es gibt bislang keine Hinweise auf Fremdverschulden“, bestätigt eine Polizeiquelle. „Kein gewaltsames Eindringen, die Wohnung war in Ordnung“, bestätigt der Informant aus den Kreisen der Polizei. Aus diesem Grund gehen die Ermittler im Augenblick von einer Überdosis oder einem Selbstmord aus. In der Vergangenheit hatte Williams bereits häufiger mit Drogenproblemem zu kämpfen gehabt. Seine Fans, Freunde und Kollegen jedenfalls zeigen sich geschockt über Williams Tod. So schrieb beispielsweise

„The Walking Dead“-Darsteller Jeffrey Dean Morgan auf Instagram: „Verdammt noch mal. Wir haben einen unserer Besten und Talentiertesten verloren. RIP #MichaelKWilliams. Breaks my heart.“ Und auch Schauspieler Mark Wahlberg äußert sich zum Tode Williams:

„RIP Michael K. Williams, so brillant in #BoardwalkEmpire. Du wirst vermisst werden.“ In den nächsten Tagen soll der Schauspieler nun im Kreis seiner Familie beigesetzt werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.