These Are The Richest Terrorist Organizations In The World – Geld und Vermögen 2022 – so reich ist These Are The Richest Terrorist Organizations In The World

Es gibt Geld im Krieg, so traurig das auch ist. Auch im Terrorismus steckt Geld. Sogar eine ganze Menge Geld. Je mehr Geld eine Terrororganisation hat, desto tödlicher ist sie. Natürlich können sie nicht einfach einen 9-to-5-Job annehmen oder eine Go-Fund-Me-Seite einrichten, um Geld zu sammeln. Diese Organisationen verfügen nur über begrenzte Mittel zur Mittelbeschaffung. Diejenigen, die sie haben, sind außerhalb des Gesetzes und im Untergrund. Terrororganisationen ähneln in vielerlei Hinsicht der Mafia. Beide verdienen ihr Geld mit dem Handel von Drogen, Waffen, Tabak, Menschenhandel, Banküberfällen und Entführungen gegen Lösegeld.

Die folgenden 10 Terrororganisationen sind die reichsten und tödlichsten der Welt.

#10. Die IRA

Standort: Großbritannien

Jahreseinkommen: 50 Millionen Dollar

Die Real IRA verdient jedes Jahr zweistellige Millionenbeträge mit einem globalen Netzwerk, das Tabak und Zigaretten schmuggelt (und verkauft). Die Tabakschmuggelindustrie ist lebendig, gesund und florierend.

#9. Lashar-e-Taiba

Ort: Pakistan

Jährliches Einkommen: 75 Millionen Dollar

Der Name dieser Terrorgruppe bedeutet übersetzt „Armee der Gerechten“ oder „Armee der Reinen“. Sie nutzen Wohltätigkeitsorganisationen, die unter der Hilfsabteilung der Gruppe arbeiten, um Millionen auf ihre Bankkonten zu leiten. Sie sind auch auf pakistanische Bürger angewiesen, die außerhalb ihres Heimatlandes leben – vor allem im Vereinigten Königreich und in den Golfstaaten – um sich zu finanzieren.

#8. Palästinensischer Islamischer Dschihad

Standort: Palästina

Jährliche Einnahmen: 100 Millionen Dollar

Die 1979 als Ableger der ägyptischen islamischen Bruderschaft gegründete Gruppe geriet erst vor zwei Jahren in ernste wirtschaftliche Schwierigkeiten, als ihre Finanzierungsquellen versiegten und ihr das Geld ausging. Seitdem hat sich die Gruppe wieder erholt.

#7. Kata’ib Hizballah

Standort: Iran

Jahreseinkommen: 150 Millionen Dollar

Diese Organisation wird größtenteils von einem iranischen Mäzen gegründet. In einer Klage amerikanischer Veteranen und der Familien von im Irak getöteten Soldaten gegen eine Reihe europäischer Banken wird behauptet, dass diese Banken Geld aus Teheran an die Terrororganisation weitergeleitet haben. Diese Gelder wurden dann zur Finanzierung von Schießereien und Bombenanschlägen am Straßenrand verwendet.

#6. PKK – Arbeiterpartei Kurdistans

Standort: Türkei

Jährliches Einkommen: $180. Million

Die PKK verfügt über mehrere Kapitalquellen. Die Gruppe ist auf kurdische Menschen außerhalb der Türkei angewiesen, um sich zu finanzieren.

#5. ISIS

Standort: Irak und Syrien

Jährliche Einnahmen: 200 Millionen Dollar

Auf seinem Höhepunkt Ende 2014 umfasste der Islamische Staat mehr als 386.000 Quadratmeilen. Doch mit dem Fall von Rawa, der letzten städtischen Hochburg der Gruppe, sind sie verstreut. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Gruppe zusammenbricht.

#4. Al Qaida

Ort: Afghanistan

Jährliches Einkommen: 300 Millionen Dollar

Al-Qaida ist ein Netzwerk von Terrorgruppen, das sich aus islamischen Extremisten und salafistischen Dschihadisten zusammensetzt. Ihr berüchtigtster Anführer war Osama bin Laden.

#3. Hamas

Standort: Gaza-Stadt

Jährliches Einkommen: 700 Millionen Dollar

Die Hamas ist eine palästinensische sunnitisch-islamische fundamentalistische Gruppe. Die jahrzehntelange Terrorherrschaft der Gruppe im Gazastreifen hat das Leben der dort lebenden Menschen unerträglich gemacht. Die UNO schätzt, dass der Gazastreifen bis 2020 unbewohnbar sein wird, wenn die eskalierende humanitäre Krise dort anhält.

#2. Die Taliban

Ort: Afghanistan

Jährliches Einkommen: 800 Millionen Dollar

Die Taliban betreiben ein ähnliches Finanzsystem wie ISIS. Je mehr Gebiete sie erobern und je mehr Menschen unter ihrer Kontrolle sind, desto mehr Ressourcen und Einnahmequellen haben sie. Die Haupteinnahmequelle der Taliban besteht heute in der Herstellung und dem Vertrieb von Opium und Heroin. Eine weitere Einnahmequelle ist das Einsammeln von Lösegeld für Geiseln, die sie in ihre Gewalt gebracht haben.

#1. Hizballah

Standort: Libanon

Jährliche Einnahmen: 1,1 Milliarden Dollar

Die Hisbollah erhält jährlich mehr als 800 Millionen Dollar von der iranischen Regierung. Die iranische Regierung finanziert im Grunde die größte und tödlichste Terrororganisation der Welt.