Tim Guinee Vermögen – so reich ist Tim Guinee wirklich

Tim Guinee Reinvermögen: Tim Guinee ist ein amerikanischer Schauspieler mit einem Nettovermögen von 3 Millionen Dollar. Tim Guinee wurde im November 1962 in Los Angeles, Kalifornien, geboren. Tim gründete eine Theatergruppe in Texas und besuchte anschließend die American Academy of Dramatic Arts in New York. Er schloss sein Studium an der North Carolina School of Arts ab. Guinee hat über 130 Schauspielkredite auf seinem Konto, beginnend mit dem Film Tai-Pan im Jahr 1986. Von 1999 bis 2002 spielte er die Hauptrolle als Capt. Paul Turner in der Fernsehserie Strange World. Von 2011 bis 2012 spielte er die Hauptrolle des Andrew Wiley in der Fernsehserie The Good Wife. Von 2012 bis 2014 spielte Guinee die Hauptrolle als Ben Matheson in der Serie Revolution. Er hatte auch wiederkehrende Rollen in den Fernsehserien Wiseguy, L.A. Law, Golden Years, Tarzan, In Justice, Stargate SG-1, Ghost Whisperer, 24, Lie to Me, Trauma, Homeland, Elementary und Hell on Wheels. Er spielte auch in den Filmen American blue Note, Blade, Courage Under Fire, Iron Man, Iron Man 2, John Carpenter’s Vampires, Ladder 49 und Stargate mit: Die Arche der Wahrheit.

Vermögen: $3 Millionen
Geburtsdatum: Nov 18, 1962 (57 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Höhe: 5 ft 10 in (1,78 m)
Beruf: Schauspieler, Synchronsprecher
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Zuletzt aktualisiert: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.