Tödlicher Unfall! Mutter sirbt, kleiner Sohn (3) kämpft ums überleben

Mutter stirbt, kleiner Sohn kämpft ums Leben! Donnerstagvormittag passierte ein schrecklicher Verkehrsunfall, der für eine junge Frau tödlich endete. Der 3-jährige Sohn kämpft ums Überleben.

Schwerer Autounfall – ein Trümmerfeld der Verwüstung

Die Tragödie ereignete sich am Donnerstag gegen 11.30 Uhr auf der B 314 im Südschwarzwald bei Eggingen. Aus bisher unbekannten Gründen ist eine 28-jährige Frau mit ihrem VW von der Straße abgekommen und krachte mit voller Wucht frontal mit einem LKW zusammen. Dieser rutschte im Anschluss auf die Gegenfahrbahn, so dass nach dem Zusammenstoß noch ein BMW in den LKW als auch in den Wagen der jungen Frau krachte.

Autofahrerin in Trümmern eingeschlossen

Zur Bergung aus den Trümmerteilen der beteiligten Autos rückte die Feuerwehr an. Die Hilfe für die 28-jährige kam jedoch zu spät. Der 3-jährige Junge, der ebenfalls in dem VW saß, wurde schwer verletzt und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik gebracht. Dort kämpft er momentan um sein Leben.
Die beiden anderen Männer (49 und 59), die in dem Horror-Crash verwickelt waren, sind mit leichten Verletzungen davongekommen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.