Tom Watson Vermögen – so reich ist Tom Watson wirklich

Tom Watson Nettovermögen: Tom Watson ist ein amerikanischer Profi-Golfer, der ein Nettovermögen von 25 Millionen Dollar hat. Tom Watson hat sein Nettovermögen als einer der führenden Spieler der Welt verdient, der auf der PGA Tour und jetzt aktuell auf der Champion Tour gespielt hat. Während der PGA Tour gewann Watson acht Major-Meisterschaften und führte fünfmal die Geldliste der PGA Tour an. Er wurde am 4. September 1949 in Kansas City, Missouri geboren. Er wurde von seinem Vater Ray in das Spiel eingeführt und wurde von Stan Thirsk im Kansas City Country Club trainiert. McCormack’s World Golf Ranking betitelte Watson als die Nummer eins der Welt von 1978 bis 1982. Watson siegte über Jack Nicklaus, den Mann, den er als Nummer eins ablöste, bei der Open Championship 1977 und erneut bei den U. S. Open 1982. Watson hat fünf Open Championships, zwei Master-Titel und einen U.S. Open-Titel gewonnen. Watson, der dafür bekannt ist, dem Alter zu trotzen: mit fast 60 Jahren führte er einen Großteil der Open Championship 2009 an und beendete sie auf dem 2. Platz, und er hat drei Senior British Open Championship Titel in seinen Mitte 50ern (2003, 2005 und 2007). Er besuchte die Stanford University und besitzt derzeit die Designfirma Tom Watson Design Company in Kansas. Die Firma hat mehrere Golfplätze entworfen, wie z.B. The Conservatory, Hammock Beach Resorts, in Palm Coast, Florida sowie das Phoenix Resort, in Miyazaki, Japan.

>

Vermögen: $25 Millionen
Geburtsdatum: Sep 4, 1949 (71 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 5 ft 8 in (1.75 m)
Beruf: Golfer
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.