Trauer in Hollywood! „Harry Potter“- und Netflix-Star stirbt mit nur 52 Jahren!

Die englische Filmbranche ist in großer Trauer! Denn nun wurde bekannt, dass eine bekannte Charackterdarstellerin im Alter von nur 52 Jahren verstorben ist. Schauspielerin Helen McCrory war den Fans vor allem aus den „Harry Potter“-Filmen und der Netflix-Serie „Peaky Blinders“ bekannt. Jetzt jedoch ist die 52-jährige Mc Crory an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben. Ihr Tod wurde von ihrem Ehemann, dem Schauspieler Damian Lewis (50), bestätigt.

Britische Schauspielerin stirbt mit nur 52 Jahren

Schauspieler Damian Lewis informierte die Fans über das Ableben seiner Ehefrau Helen McCrory. Seine „wunderschöne und mächtige Frau“ habe den „heroischen Kampf gegen den Krebs“ verloren und ist nach Angaben des Schauspieler „friedlich zu Hause, umgeben von einer Welle der Liebe von Freunden und Familie gestorben“. Helen Mc Crory hinterlässt neben ihrem Ehemann auch zwei Kinder. Ihre Tochter Mannon ist 14 Jahre alt, während Sohn Gulliver gerade 13 Jahre alt geworden ist. Im Verlauf ihrer bewegten Karriere hatte McCrory zahlreiche Rollen als Charakterdarstellerin in bekannten Filmen und Serien angenommen. Vor allem ihre Rolle der Narzissa Malfoy in „Harry Potter“ hatte Mc Crory weltweit bekannt gemacht. In den letzten Jahren hatte McCrory dann vor allem die Netflix-Erfolgsserie „Peaky Blinders – Gangs of Birmingham“ geprägt. Dort hatte die Schauspielerin die Rolle der ambivalenten Polly Gray mit Leben gefüllt.

Helen McCrory spielte an der Seite erstklassiger Schauspieler

Helen McCrory war bisher in insgesamt 31 Episoden der Serie zu sehen. Auch in der bisher noch nicht ausgestrahlten 6. Staffel wird die Schauspielerin noch zu sehen sein. Selbst in den finalen Folgen der 6. Staffel gehörte die Schauspielerin trotz ihrer schweren Krankheit noch zum Staff der Serie. Die letzten gedrehten Folgen der Serie werden vermutlich auf Netflix dann Anfang 2022 zu sehen sein. Während ihrer langen Karriere stand McCrory auch mit den absoluten Größen der Filmbranchen gemeinsam vor der Kamera. Unter anderem sah man McCrory in der Serie „MotherFatherSon“ gemeinsam mit Richard Gere (71) vor der Kamera. Auch im Film „The Queen“ sah man McCrory an der Seite von Helen Mirren (75). Desweiteren drehte Helen McCrory auch mit Heath Ledger, Anne Hathaway (38), Ben Kingsley (77), Daniel Craig (53) und Kate Winslet (45). Ihre Anfänge und Wurzeln hatte Mc Crory im Theater, wo sie sich mit kleinen Rollen immer weiter nach oben gearbeitet hatte. Doch jetzt ist die Schauspielerin in ihrer Geburtsstadt London gestorben. In den nächsten Tagen soll Mc Crory im Kreis ihrer Familie beigesetzt werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.