TV-Tipps am Montag

Solo für Weiss, Wolverine, …

20:15 Uhr, ZDF, Solo für Weiss – Für immer schweigen

LKA-Zielfahnderin Nora Weiss (Anna Maria Mühe) kann einen Erfolg verbuchen, als sie den mutmaßlichen Sexualstraftäter Karl Strasser (Ole Puppe) nach langer Suche stellen und verhaften kann. Umso erboster ist sie, als Strasser einen Tag später aufgrund eines Formfehlers aus der Haft entlassen wird. Gleichzeitig wird in Lübeck ein angesehener syrischer Arzt bei einem Bombenanschlag getötet. Gemeinsam mit ihrem Kollegen Simon Brandt (Jan Krauter) von der Kripo Lübeck geht Nora unter extremem Zeitdruck der Frage nach, ob es sich bei dem Mord um einen Terroranschlag handelt.

20:15 Uhr, Das Erste, Karneval in Köln 2021 – Der etwas andere Rosenmontag, Show

Corona zwingt alle – zumindest für eine gewisse Zeit – mit den lieb gewonnenen Traditionen zu brechen. Und natürlich findet auch die alljährliche Kölner Prunksitzung nicht wie sonst traditionell aus dem altehrwürdigen Gürzenich statt, sondern diesmal ohne Publikum im Kölner Tanzbrunnentheater. In diesem Jahr wird zum ersten Mal Moderator, Entertainer, Comedian und Karnevalist Guido Cantz durch das attraktive und ungewöhnliche Programm führen.

20:15 Uhr, kabel eins, Wolverine: Weg des Kriegers, Superhelden-Film

Logan alias Wolverine (Hugh Jackman) macht es sich in Japan zur Aufgabe, das Leben von Mariko (Tao Okamoto) zu schützen, die von der japanischen Mafia gejagt wird. Doch plötzlich verliert Logan aus unbekannten Gründen die Fähigkeit, sich selbst zu heilen, und muss trotzdem seinem Erzfeind, dem Silver Samurai, entgegentreten.

20:15 Uhr, 3sat, Ein Reihenhaus steht selten allein, Komödie

Jeder kennt sie, die moderne Reihenhaussiedlung am Stadtrand – oder wie man so schön sagt: im Grüngürtel. Verkehrsberuhigt, mit Kita, Siedlungsgemeinschaftsraum, einem Supermarkt und einem Autobahnanschluss in Reichweite. Mit klangvollen Namen wie „Vogelstang“ oder „Sonnenhügel“. Zielgruppe: junge Familien und solche, die es werden wollen. Doch als sich das Traumpaar Jan (Stephan Luca) und Anne (Ulrike C. Tscharre) Börner nach schlaflosen Nächten dazu entschlossen hat, den teuren Kauf eines 125 Quadratmeter großen Hauses zu wagen, erwarten die beiden zahlreiche Überraschungen.

20:15 Uhr, ONE, Five Dollars a Day, Roadmovie

Nat (Christopher Walken ) ist ein kleiner Ganove, der unbedingt wieder Kontakt zu seinem entfremdeten Sohn Flynn (Alessandro Nivola) aufbauen möchte. Er überredet ihn zu einer gemeinsamen Autofahrt durch das Land der unbegrenzten Möglichkeiten, auf der sich beide wieder näher kommen. Lediglich fünf Dollar pro Tag stehen für diese Reise zur Verfügung… und dennoch reichen sie, um zwei Leben für immer zu verändern.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.