Unfall-Drama bei Hamburg – Wohnmobilfahrer muss von Feuerwehr freigeschnitten werden

Was für ein Horror-Crash auf einer Straße bei Hamburg! Dort waren zuvor ein Wohnmobil und ein Traktor miteinander kollidiert. Die ausgerückten Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten den Fahrer des Wohnmobils aus dem völlig zerstörten Fahrzeug herausschneiden. Anschließend wurde der schwer verletzte Mann in ein Krankenhaus eingeliefert.

Schwerer Autounfall in Holm bei Hamburg

Wieder einmal ist es in der Nähe von Hamburg in der Nacht zum Samstag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Bei dem Unfall zwischen einem Wohnmobil und einem Traktor war der Fahrer des Wohnmobils schwer verletzt worden. Der Unfall hatte sich am späten Freitagabend kurz vor Mitternacht gegen 23.40 Uhr ereignet. Der genau Unfallhergang ist bisher noch nicht ganz klar. Allerdings waren der Traktor und das Wohnmobil offenbar frontal miteinander kollidiert. Zu dem Unfall war es auf der Hetlinger Straße im Kreis Pinneberg (Schleswig-Holstein) gekommen. In einer Kurve waren die beide Fahrzeuge frontal ineinander gefahren. Welches der beiden Fahrzeuge dabei auf die Gegenfahrbahn geraten war, ist bisher nicht bekannt.

Wohnmobilfahrer nach Unfall schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert

Nach dem Unfall blockierten einige Heuballen die Fahrbahn, die der Traktorfahrer auf seinem Anhänger transportiert hatte. Der 50-jährige Traktorfahrer wurde bei dem Unfall offenbar nicht verletzt. Weniger Glück hatte allerdings der Fahrer des Wohnmobils. Dieses war bei dem Unfall erheblich beschädigt worden. Die Rettungskräfte mussten den eingeklemmten Fahrer befreien, bevor sie ihn schwer verletzt ins Krankenhaus bringen konnten. Nun hat die Polizei die Ermittlungen in diesem Fall übernommen und soll die Hintergründe des schweren Unfalls aufklären. Nach dem Unfall musste die Unfallstelle bis zur Bergung der Fahrzeuge und der auf der Fahrbahn verstreuten Heuballen für mehrere Stunden gesperrt werden.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.