Unglaubliche Verwandlung! Frau nimmt 50 Kilo ab und wird zur Miss Great Britain gewählt

Mit eisernem Willen lässt sich alles erreichen. Die Erfahrung hat nun Jen Atkin (26) gemacht, die kürzlich zur Miss Great Britain 2020 gekürt worden war. Die hübsche Britin gewann den Wettbewerb mit ihrem aktuellen Gewicht von 57 Kilogramm, obwohl sie noch vor wenigen Jahren 107 Kg auf die Waage gebracht hatte.

Sensation bei Wahl zur Miss Great Britain 2020

Für Jen Atkins ist ein Traum Wirklichkeit geworden. Bei der Wahl zur Miss Great Britain setzte sie sich gegen 45 Konkurrentinnen durch und konnte den begehrten Titel mit nach Hause nehmen. Noch vor einigen Jahren hätte die 25-jährige selbst nicht an diesen Erfog geglaubt. Schließlich wog sie damals satte 107 Kilo. Seitdem hat sie ihr Gewicht fast um die Hälfte reduziert. In wenigen Jahren hat sie sozusagen eine komplette Verwandlung durchlaufen.

Jen Atkins kann ihr Glück noch immer nicht fassen

Trotz ihrer Teilnahme am Wettbewerb hatte Jen mit diesem Erfolg nicht gerechnet: „Es war so ein Schock – vor drei Jahren hätte ich nie erwartet, Miss Great Britain zu gewinnen“, sagte Jen Atkin gegenüber der „Daily Mail“. Natürlich stecken hinter diesem Erfolg harte Arbeit und eine Reihe von Entbehrungen. Die Britin hatte zunächst ihre Ernährung komplett umgestellt. Statt den täglichen Besuchen an der Imbissbude kochte sie von diesem Zeitpunkt an lediglich gesunde Kost. Zeitgleich begann sie außerdem regelmässig das Fitnessstudio zu besuchen. Mit Erfolg! Heute würde niemand mehr die Jen von vor 3 Jahren erkennen. Die harte Arbeit hat sich für sie ausgezahlt und zeigt, dass man fast alles erreichen kann, wenn man hart dafür arbeitet.


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.