UP BJP-Führer von Radfahrern erschossen, 3 festgenommen: Polizei

DK Gupta wurde laut der Nachrichtenagentur ANI von den nicht identifizierten Männern beschossen, als er nach der Schließung seines Geschäfts am Freitag abreiste. Ein Polizeibeamter sagte, dass seine Familienmitglieder versuchten, ihn zur Behandlung nach Agra zu bringen, aber der BJP-Führer konnte nicht gerettet werden.

Drei Personen wurden im Zusammenhang mit dem Tod eines Führers der Bharatiya Janata Party (BJP) festgenommen, der von auf Motorrädern getragenen Männern vor seinem Geschäft im Firozabad von Uttar Pradesh erschossen wurde, sagte die Polizei am Samstag.

DK Gupta wurde laut der Nachrichtenagentur ANI von den nicht identifizierten Männern beschossen, als er nach der Schließung seines Geschäfts am Freitag auf dem Weg nach Hause war. Ein Polizeibeamter sagte, seine Familienmitglieder hätten versucht, ihn zur Behandlung nach Agra zu bringen, aber der BJP-Führer konnte nicht gerettet werden.

„Drei Personen, darunter der Hauptangeklagte, wurden festgenommen und werden befragt“, wurde Ajay Anand, zusätzlicher Generaldirektor Agra, von der ANI zitiert.

Die Festnahmen erfolgten, nachdem die Familie Verdächtige nannte, mit denen Gupta Streitigkeiten hatte.

„Die Familienmitglieder haben die Namen einiger Verdächtiger genannt, mit denen das Opfer einige Streitigkeiten hatte. Wir werden Untersuchungen durchführen und sie bald festnehmen“, sagte Sachindra Patel, Senior Superintendent der Polizei (SSP), am Freitag.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.