US-Mega-Star Alec Baldwin erschießt Kamerafrau und verletzt einen zweiten Menschen schwer! Drama bei Dreharbeiten!

Wahnsinn in den USA! US Mega-Star Alec Baldwin feuert am Set in New Mexico eine Schusswaffe ab, 1 Toter, 1 Verletzter! Wie ist es zu dieser unfassbaren Tragödie gekommen?

Tödliche Schüsse! US-Schauspieler erschießt Kamerafrau

Der Schauspieler Alec Baldwin hat am Donnerstag eine Person erschossen und eine weitere verletzt, als er am Set des neuen Films „Rust“ in New Mexico eine Schusswaffe abfeuerte. Halyna Hutchins, 42, die Kameramannin, wurde im Krankenhaus der University of New Mexico für tot erklärt, nachdem sie mit dem Flugzeug vom Filmset dorthin geflogen worden war, heißt es in einer Erklärung des Sheriffs von Santa Fe County.

Regisseur ebenfalls schwer verletzt

Joel Souza, 48, der Regisseur des Films, wurde ebenfalls am Set angeschossen und wird nach Angaben des Sheriff-Büros wegen seiner Verletzungen im Christus St. Vincent Medical Center behandelt. Er wurde mit einem Krankenwagen in die Einrichtung gebracht.

Das Büro des Sheriffs teilte mit, dass derzeit untersucht wird, wie die Schusswaffe ausgelöst wurde und welche Art von Objekt herausgeschleudert wurde.

Es soll eine Requisitenwaffe gewesen sein!

„Nach Angaben der Ermittler hat es den Anschein, dass in der gefilmten Szene eine Requisitenwaffe benutzt wurde, als sie abgefeuert wurde“, heißt es in einer Erklärung des Sheriff-Büros, wie USA Today berichtet. „Die Ermittler untersuchen, wie und welche Art von Projektil abgefeuert wurde“, heißt es in der Erklärung weiter.

Das Büro des Sheriffs teilte mit, dass es am Donnerstag um ca. 13:50 Uhr Bergzeit auf einen Notruf reagierte, der meldete, dass auf der Bonanza Creek Ranch, auf der „Rust“ gedreht wurde, jemand angeschossen worden sei, so USA Today.

Ermittlungen laufen unter Hochdruck

Die Ermittlungen sind noch im Gange, und laut dem Büro des Sheriffs wurde noch niemand im Zusammenhang mit dem Vorfall angeklagt. Die Ermittler befragen weiterhin Zeugen.

Baldwin ist Schauspieler in „Rust“ und auch Produzent.

Ein Sprecher des Schauspielers teilte der Associated Press mit, dass sich am Set ein Unfall ereignet habe, bei dem eine Requisitenwaffe mit Platzpatronen falsch abgefeuert worden sei.

Der Film „Rust“ handelt laut IMDb.com von einem 13-jährigen Jungen, der nach dem Tod seiner Eltern in den 1880er Jahren in Kansas mit seinem jüngeren Bruder allein gelassen wird. Der Junge läuft dann mit seinem lange entfremdeten Großvater davon, nachdem dieser zum Tod durch den Strang verurteilt wurde, weil er versehentlich einen örtlichen Rancher getötet haben soll.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.