Uzo Aduba: Von „Orange Is the New Black“ weiter zu „Fargo“

Neue Rolle in gefeierter Serie

„Orange Is the New Black“-Star Uzo Aduba (38) kann sich über ein neues Engagement freuen. Wie „The Hollywood Reporter“ berichtet, stößt die Schauspielerin in der vierten Staffel zum hochkarätigen Cast der FX-Anthologieserie „Fargo“ hinzu. Die zweifache Emmy-Gewinnerin soll demnach eine Figur namens Zelmare Roulette spielen.

Wer Zelmare Roulette ist und welche Rolle sie in der Serie einnehmen wird, ist allerdings noch nicht bekannt. Fest steht laut „Variety“ jedoch: Die vierte Staffel „Fargo“ spielt im Jahr 1950 in Kansas City im US-Bundesstaat Missouri. In der Stadt konkurrieren zwei kriminelle Clans – der eine besteht aus Italoamerikanern, der andere aus Afroamerikanern. Um den Frieden zu wahren, gehen die Oberhäupter einen Deal ein: Sie tauschen die jüngsten Söhne.

Neben Aduba wird auch Schauspieler und Komiker Chris Rock (54, „Kindsköpfe“) in der gefeierten Serie zu sehen sein. Die neue Staffel soll allerdings erst 2020 Premiere feiern.

(amw/spot)

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.