Verkehrschaos auf der A7! Entenfamilie löst Massenunfall mit Verletzten aus

Entenfamilie verursacht Verkehrschaos mit vier Verletzten auf A7! Massenkarambolage sorgt für Chaos auf der Autobahn – Enten bleiben allerdings unverletzt!

Chaos auf der A7

Eine Entenfamilie hat die A7 überquert und damit ein Verkehrschaos mit vier Verletzten verursacht. Wie die Polizei in Ulm am Sonntag mitteilte, liefen die Tiere am Samstagvormittag in Höhe Heidenheim über die Fahrbahn. Ein heranfahrender Opel auf der linken und ein Skoda auf der rechten Seite sahen die Tiere rechtzeitig und hielten an.

Ein heranfahrender VW konnte jedoch nicht rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Opel auf. Alle vier Insassen des Opel-Wagens wurden verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Hoher Sachschaden – aber Entenfamilie bleibt unversehrt

Auch der Skoda wurde bei dem Unfall beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von gut 70.000 Euro. Die Entenfamilie blieb unverletzt und watschelte rasch mit dem Schrecken davon.