Vermögen 2022: Clea DuVall – so viel geld hat Clea DuVall

Clea DuVall Nettowert: Clea DuVall ist eine amerikanische Schauspielerin, die ein Nettovermögen von 1,5 Millionen Dollar hat. Clea DuVall wurde im September 1977 in Los Angeles, Kalifornien, geboren. Vor ihrer Schauspielkarriere arbeitete sie in einem Coffee Shop. Ihr Fernsehdebüt gab sie 1996 in der Serie Dangerous Minds und ihr Filmdebüt im selben Jahr in dem Film Little Witches.

Im Jahr 1998 spielte Clea die Rolle der Jana in dem Film Can’t Hardly Wait und die Rolle des Stokely „Stokes“ Mitchell in dem Film The Faculty. DuVall spielte auch in den Filmen She’s All That, The Astronaut’s Wife, But I’m a Cheerleader, Girl, Interrupted, Ghosts of Mars, The Laramie Project, Identity, 21 Grams, The Grudge, Zodiac, The Killing Room und Argo mit. Von 2003 bis 2005 spielte sie die Rolle der Sofie in der Fernsehserie Carnivale und von 2006 bis 2007 die Rolle der FBI-Agentin Audrey Hanson in der Serie Heroes. Von 2012 bis 2013 hatte sie eine wiederkehrende Rolle als Wendy Peyser in der Fernsehserie American Horror Story. Im Jahr 2013 gewann Clea DuVall einen Screen Actors Guild Award für Argo. Im Jahr 1999 wurde sie für einen Blockbuster Entertainment Award als Favorite Female Newcomer für The Faculty nominiert.

Vermögen: $1,5 Millionen
Geburtsdatum: Sep 25, 1977 (44 Jahre alt)
Geschlecht: Frau
Größe: 5 ft 4 in (1.65 m)
Beruf: Schauspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika