Vermögen 2022: James „J.T.“ Taylor – so viel geld hat James „J.T.“ Taylor

James „J.T. Taylor Nettovermögen: James „J.T. Taylor ist ein amerikanischer Sänger und Schauspieler, der ein Nettovermögen von 6 Millionen Dollar hat. James „J.T. Taylor wurde im August 1953 in Laurens, South Carolina, geboren. Taylor ist vor allem als ehemaliger Leadsänger der Musikgruppe Kool & the Gang bekannt.

Taylor arbeitete als Amateur-Sänger in Nachtclubs und trat seiner ersten Band mit 13 Jahren bei. 1979 trat er Kool & The Gang bei und wurde 1979 deren Leadsänger. Kool and the Gang spielen Jazz, Soul, Funk, Disco und R&B und wurden 1964 in Jersey City, New Jersey, unter dem Namen Jazziacs gegründet. Kool and the Gang haben weltweit mehr als 70 Millionen Alben verkauft. Ihre wichtigsten Mitglieder waren Robert „Kool“ Bell am Bass, Ronald Bell am Tenorsaxophon, James „J.T. Taylor am Gesang, George Brown am Schlagzeug, Dennis Thomas am Altsaxophon, Claydes Charles Smith an der Gitarre, Larry Gittens an der Trompete, Rick Westfield an den Keyboards und Mark Blakey an der Triangel. Kool and the Gang veröffentlichten 1969 ihr selbstbetiteltes Debüt-Studioalbum. Die Gruppe hat 23 Studioalben veröffentlicht und hatte ihren größten Erfolg in den 1980er Jahren. Ihr letztes Album Kool for the Holidays wurde 2013 veröffentlicht. Zu ihren beliebtesten und erfolgreichsten Singles gehören „Jungle Boogie“, „Hollywood Swinging“, „Higher Plane“, „Spirit of the Boogie“, „Ladies Night“, „Too Hot“, „Celebration“, „Take My Heart (You Can Have It If You Want It)“, „Steppin‘ Out“, „Get Down on It“, „Joanna“, „Fresh“ und „Cherish“. Im Jahr 1979 gewannen sie den Grammy Award für das Album des Jahres als Teil des Saturday Night Fever: The Original Movie Sound Track. Taylor verließ die Gruppe 1988 und veröffentlichte vier Soloalben.

Vermögen: $6 Millionen
Geburtsdatum: Aug 16, 1953 (68 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Sänger, Songwriter, Schauspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika