Vermögen 2022: Norwegian Billionaire Katharina G. Andresen Gets $30,400 Drunk Driving Fine – so viel geld hat Norwegian Billionaire Katharina G. Andresen Gets $30,400 Drunk Driving Fine

Katharina G. Andresen gilt als die reichste Frau Norwegens, seit ihr Vater ihr 2007 einen 42-prozentigen Anteil an der Investmentfirma der Familie geschenkt hat. Ich gehe davon aus, dass eine solche Auszeichnung für sie normalerweise großartig ist, aber vielleicht sieht sie ihre finanzielle Situation etwas anders, nachdem sie in Oslo wegen Trunkenheit am Steuer vorgeladen wurde. In Norwegen wird das Bußgeld für Trunkenheit am Steuer progressiv gestaltet, d. h. die Höhe des Bußgeldes richtet sich nach dem Einkommen des Angeklagten. In Andresens Fall bedeutete das eine Geldstrafe von 250.000 Kronen – was in amerikanischen Dollar etwa 30.400 Dollar entspricht.


Andresen ist nicht nur die reichste Frau Norwegens, sondern rangiert auch auf den Listen der jüngsten Milliardäre der Welt ganz oben, so dass sie sich zweifellos eine hohe Geldstrafe wegen Trunkenheit am Steuer leisten kann – aber laut der norwegischen Zeitung Finansavisen ist sie einer Kugel ausgewichen, da die Geldstrafe viel, viel höher hätte ausfallen können. Das Osloer Stadtgericht stellte fest, dass die Geldstrafe bis zu 40 Millionen Kronen (etwa 4,9 Millionen Dollar) hätte betragen können, wenn sie sich auf Andresens Vermögen und nicht auf ihr Einkommen bezogen hätte. Da Andresens Vermögen jedoch „noch keine Dividende abgeworfen hat“, konnte sie vermeiden, dass solche Dividenden zum Einkommen gezählt wurden. Das Gericht hat ihr Vermögen bei der Festsetzung der Höhe ihrer Geldstrafe dennoch berücksichtigt, auch wenn es nicht ausschließlich auf der Grundlage ihres Einkommens berechnet werden konnte.

Andresen wird nach der Zahlung der relativ geringen Geldstrafe nicht ganz aus dem Schneider sein, da ihr auch ein 13-monatiges Fahrverbot auferlegt wurde.

Beliebteste Artikel Aktuell: