Vermögen 2022: Saïd Taghmaoui – so viel geld hat Saïd Taghmaoui

Said Taghmaoui Nettowert: Said Taghmaoui ist ein französischer Schauspieler und Drehbuchautor, der ein Nettovermögen von 5 Millionen Dollar hat. Said Taghmaoui wurde im Juli 1973 in Villepinte, Seine-Saint-Denis, Frankreich, geboren. Said brach die Schule ab, um Boxer zu werden. Er erreichte Platz 2 in Frankreich in seiner Gewichtsklasse. Taghmaoui lernte den Schauspieler und Regisseur Mathieu Kassovitz kennen, der Said 1995 in seinem Film La Haine besetzte.

Said spielte 2007 die Hauptrolle in der TV-Miniserie Secrets und hatte 2009 eine wiederkehrende Rolle als Caesar in der TV-Serie Lost. Im Jahr 2013 spielte er in der Serie Touch die Rolle des Guillermo Ortiz. Er spielte auch in den Filmen Go for Gold! Heroines, Men Behind Bars, The Garden of Eden, Hideous Kinky, Prima del tramonto, Three Kings, The Slammer, National 7, Ali Zaoua, Room to Rent, Gamer, Confession d’un dragueur, Absolutely Fabulous, Alive, The Good Thief, Break of Dawn, Crime Spree, Spartan, Hidalgo, I Heart Huckabees, Five Fingers, O Jerusalem, The Kite Runner, Vantage Point, Traitor, G.I. Joe: The Rise of Cobra, Gestrandet, Conan der Barbar, Mein Bruder der Teufel und American Hustle. Taghmaoui wurde 1995 für einen Cesar Award als vielversprechendster Schauspieler nominiert.

Vermögen: $5 Millionen
Geburtsdatum: Jul 19, 1973 (48 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 5 ft 8 in (1.73 m)
Beruf: Schauspieler, Drehbuchautor, Profiboxer
Nationalität: Frankreich