Vermögen 2022: Sarah Palin – so viel geld hat Sarah Palin

Sarah Palin Nettowert: Sarah Palin ist eine amerikanische Politikerin, Autorin und Fernsehkommentatorin mit einem Nettovermögen von 8 Millionen Dollar. Sarah Palin ist eine bekannte politische Persönlichkeit in den Vereinigten Staaten, die 2008 an der Seite von John McCain als Vizepräsidentin kandidiert hat. Von 2006 bis 2009 war sie außerdem die neunte Gouverneurin von Alaska, danach trat sie zurück. Sie begann ihre politische Karriere in Wasilla mit einer Wahl in den Stadtrat und wurde Mitte der 90er Jahre Bürgermeisterin der Stadt.

Sarah Palin arbeitete dann jahrelang als Vorsitzende der Alaska Oil and Gas Conservation Commission, einer Organisation, die für die Sicherheits- und Effizienzstandards der Ölfelder Alaskas zuständig ist. Im Jahr 2006 schrieb Palin Geschichte, als sie als jüngste Person, die jemals zum Gouverneur von Alaska gewählt wurde, in die Geschichte einging. Sie war auch die erste Frau, die dieses Amt innehatte. Nach ihrem Rücktritt im Jahr 2009 hat Sarah Palin weiterhin eine wichtige Rolle in der amerikanischen Politik gespielt. Sie ist dafür bekannt, dass sie die Tea-Party-Bewegung und Donald Trump unterstützt.


Außerhalb der Politik ist Sarah Alaska eine bekannte Persönlichkeit.

Außerhalb der Politik ist Palin in der Unterhaltungswelt sehr aktiv. Sie hat in der Vergangenheit viel für Fox News gearbeitet und eine eigene Show namens „Sarah Palin’s Alaska“ moderiert. Die Sendung wurde von TLC ausgestrahlt, und es folgte eine weitere Sendung mit dem Titel „Amazing America with Sarah Palin“. Im Jahr 2014 gründete sie ihr eigenes Netzwerk, den Sarah Palin Channel, der jedoch nach einem Jahr wieder eingestellt wurde. Besonders erfolgreich ist Palin als Schriftstellerin, ihr Buch „Going Rogue“ hat sich weltweit mehr als zwei Millionen Mal verkauft.

Frühes Leben: Sarah Louise Heath wurde am 11. Februar 1964 in Sandpoint, Idaho, geboren. Sie wuchs zusammen mit drei Geschwistern auf und wurde bei ihrer Geburt katholisch getauft. Während ihrer Kindheit besuchte die Familie Heath jedoch auch konfessionslose Kirchen. Als Sarah nur ein paar Monate alt war, zog sie mit ihrer Familie nach Skagway, Alaska. In den nächsten Jahren lebten sie in Eagle River, bevor sie sich in Wasilla niederließen.

Während ihrer Highschool-Zeit spielte Sarah Flöte in der Schulband. Außerdem war sie Mitglied des Basketball- und des Langlaufteams der Mädchen. In ihrem letzten Schuljahr wurde sie Co-Kapitänin des Basketballteams, das 1982 die Staatsmeisterschaft von Alaska gewann. Zwei Jahre später gewann Sarah den Miss-Wasilla-Schönheitswettbewerb, bevor sie bei der Miss-Alaska-Wahl den dritten Platz belegte. Obwohl sie nicht gewann, erhielt Sarah den Titel „Miss Congeniality“

.

Nach ihrem Highschool-Abschluss besuchte sie die University of Hawaii in Hilo. Nur ein Jahr später wechselte sie an das North Idaho College. Danach wechselte Sarah erneut an die University of Idaho in Moskau, bevor sie das Matanuska-Susitna College in Alaska besuchte. Schließlich kehrte sie 1986 an die University of Alaska zurück und erwarb 1987 ihren Bachelor-Abschluss in Kommunikationswissenschaften.

Karriere: Nach ihrem College-Abschluss ging Palin sofort in den Journalismus und arbeitete als Sportreporterin in Anchorage. Ende der 80er Jahre heiratete sie ihre Highschool-Liebe, Todd Palin. Das Paar brachte Ende der 80er Jahre sein erstes Kind zur Welt, und Sarah half in der Folgezeit im Fischereibetrieb ihres neuen Mannes mit.

Palins politische Karriere begann 1992, als sie in den Stadtrat von Wasilla gewählt wurde. Bereits zehn Jahre zuvor hatte sie sich als Republikanerin registrieren lassen, und diese Parteizugehörigkeit hat sie während ihrer gesamten politischen Laufbahn beibehalten. Nachdem sie in den Stadtrat gewählt worden war, kandidierte Sarah 1996 für das Amt des Bürgermeisters und besiegte den Amtsinhaber. In dieser frühen Phase ihrer politischen Karriere wurde Palin für Steuersenkungen und die Beseitigung von Ausgabenverschwendung bekannt. Außerdem rief sie mehrere Umweltinitiativen ins Leben.

Im Jahr 2002 kandidierte Palin bei den Republikanern für das Amt des Vizegouverneurs von Alaska. Trotz ihrer Niederlage wurde Sarah Palin zu einer zentraleren Figur in der republikanischen Partei, und sie verpasste nur knapp einen Sitz im Senat. Nachdem sie den neuen Gouverneur Frank Murkowski unterstützt hatte, wurden Palin mehrere Jobs angeboten. Sie nahm schließlich eine Berufung in die Alaska Oil and Gas Conservation Commission an. Obwohl sie so gut wie keine Erfahrung in der Gasindustrie hatte, war sie entschlossen, mehr über diese Branche zu lernen – vor allem unter ethischen Gesichtspunkten.

Im Jahr 2006 wurde Palin neue Gouverneurin von Alaska und setzte sich gegen Murkowski durch. Anfangs war sie bei den Alaskanern recht beliebt, Umfragen zeigten Zustimmungsraten von bis zu 93 %. Diese Popularität nahm jedoch mit der Zeit ab. Zu ihren umstrittensten Momenten gehörten eine Korruptionsuntersuchung, in die ein gewinnorientiertes Unternehmensgefängnis verwickelt war, und eine Initiative, die es Menschen erlaubte, Wölfe für Kopfgelder zu jagen. Sie trat schließlich 2009 zurück.

Im Jahr 2008 kandidierte Palin an der Seite von Präsidentschaftskandidat John McCain als dessen Vizepräsidentin. Zuvor war Palin außerhalb Alaskas weitgehend unbekannt. Ihr bisheriger Werdegang wurde von den Medien intensiv beleuchtet. Nach der Wahl 2008 begann Palin, recht häufig auf Fox News aufzutreten. Sie erhielt auch ihre eigene Sendung mit dem Titel „Sarah Palin’s Alaska“. Im Jahr 2009 veröffentlichte sie das Buch „Going Rogue: An American Life“. Das Buch wurde recht erfolgreich und war schon bald nach seiner Veröffentlichung ein Bestseller. Ihr verstärktes Engagement in der Politik wurde von den Medien bemerkt, die ihre Haltung zu einer Reihe von Themen kritisierten. Schließlich reichte Palin eine Verleumdungsklage gegen die „New York Times“ ein, die jedoch vor Gericht abgewiesen wurde.

Immobilien: Im Jahr 2011 gaben Sarah und Todd 1,75 Millionen Dollar für ein Haus mit sechs Schlafzimmern in Scottsdale, Arizona, aus. Dieses Haus verkauften sie 2016 für 2,275 Millionen Dollar. Im Jahr 2015 zahlten sie etwas weniger als 1 Million Dollar für ein zweites Anwesen in Scottsdale, Arizona. Sie begannen mit dem Bau eines großen Traumhauses, aber das Paar hat das Projekt nie wirklich fertiggestellt. Im Jahr 2019 verkauften Sarah und Todd das halbfertige Haus und das Grundstück für 6,2 Millionen Dollar und erzielten damit in fünf Jahren einen Gewinn von 5,263 Millionen Dollar. Sie sind außerdem Miteigentümer mehrerer Grundstücke in Alaska.

Vermögen:
$8 Millionen

Gehalt:
$1 Million

Geburtsdatum:
Feb 11, 1964 (57 Jahre alt)

Geschlecht:
Frau

Größe:
5 ft 4 in (1.65 m)

Beruf:
Politiker, Kommentator, Schriftsteller, Pressesprecher, Basketballspieler, Sportkommentator, Fernsehproduzent, Autor

Nationalität:
Vereinigte Staaten von Amerika

Sarah Palin Vermögen 2021 – Reich, reicher, Sarah Palin! Das hatte Sarah Palin 2021

Beliebteste Artikel Aktuell: