Vermögen: Amy Winehouse – wie viel Geld hat Amy Winehouse wirklich

Amy Winehouse Reinvermögen: Amy Winehouse war eine umstrittene und talentierte britische Sängerin mit einem Nettovermögen von 10 Millionen Dollar. Amy Winehouse wurde am 14. September 1983 in London, England, geboren. Sie studierte Musik an der Theaterschule, die sie besuchte, und war sogar im Alter von zehn Jahren in einer Rap-Gruppe. Im Alter von vierzehn Jahren begann sie, Musik zu schreiben, und ihr Freund, ein Soulsänger, reichte ein Demoband weiter, und sie wurde schließlich bei 19 Management sowie bei EMI unter Vertrag genommen. 2003 veröffentlichte Winehouse ihr erstes Album mit dem Titel „Frank“, das von den Kritikern gut aufgenommen wurde und die britischen Charts anführte, aber bei weitem nicht an den Erfolg von „Back to Black“ aus dem Jahr 2006 heranreichte. Das als meistverkauftes Album des Jahres 2007 gehandelte „Black to Black“ machte Winehouse‘ faszinierenden Gesangsstil vollends zum Kompliment. Sie schafft es, einen Hip-Hop/Soul-Sound mit einem eher rockigen Stil zu kombinieren. Winehouse hat schon früher gesagt, dass sie oft vom „Do Wop“-Stil der 1950er Jahre beeinflusst wurde. Winehouse schuf mehrere Hitparaden-Hits, darunter „You Know I’m No Good“ und „Rehab“. Winehouse hat auch mehrere B-Seiten veröffentlicht, darunter den Hit „Valerie“. Winehouse ist ihrem Stil stets treu geblieben und schien nie zu versuchen, sich zu ändern, um die Zustimmung der Massen zu gewinnen. Winehouses Erfahrungen mit Drogen, Alkohol und die Auseinandersetzung mit ihrem Liebesleben wurden von ihrem immensen Talent überschattet. Ihre fünf Grammy Awards und die Wiederbelebung der Musikindustrie sind Beweis genug. Amy Winehouse wurde am 23. Juli 2011 im Alter von 27 Jahren tot in ihrer Londoner Wohnung gefunden.

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: Sep 14, 1983 – Jul 23, 2011 (27 Jahre alt)
Geschlecht: Weiblich
Höhe: 5 ft 2 in (1,6 m)
Beruf: Musik-Arrangeur, Singer-Songwriter, Musiker
Nationalität: Vereinigtes Königreich
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.