Vermögen: Aníbal Sánchez – wie viel Geld hat Aníbal Sánchez wirklich

Anibel Sanchez Nettowert: Anibel Sanchez ist ein venezolanischer Profi-Baseballspieler, der ein Nettovermögen von 40 Millionen Dollar hat. Anibel Sanchez wurde im Februar 1984 in Maracay, Venezuela, geboren. Sanchez ist ein Pitcher, der als Rechtshänder schlägt und wirft. Er wurde 2001 als internationaler Free Agent von den Boston Rex Sox verpflichtet. Er spielte zwei Jahre lang in der venezolanischen Sommerliga und verpasste dann die Saison 2003 mit einer Ellbogenverletzung. Er spielte für die Lowell Spinners, Portland Sea Dogs und Wilmington. Sanchez wurde für das All-Star Futures Game im Jahr 2005 ausgewählt. Er wurde zu den Florida Marlins gehandelt und gab im Juni 2006 sein Debüt in der Major League. Sanchez spielte bis 2012 für die Florida/Miami Marlins und wurde 2012 zu den Detroit Tigers getradet. Am 6. September 2006 warf Anibel Sanchez einen No-Hitter gegen die Arizona Diamondbacks. Dies beendete die längste No-Hitter-Dürre in der Geschichte der Major League Baseball mit mehr als 6.000 Spielen ohne einen No-Hitter seit 2004. Der 30. September 2006 wurde offiziell zum Anibel-Sanchez-Tag ernannt. Sanchez wurde 2013 zum ERA-Champion der American League ernannt und hält den Rekord für die meisten Strikeouts in einem einzigen Spiel für die Detroit Tigers mit 17.

Vermögen: 40 Millionen Dollar
Geburtsdatum: Feb 27, 1984 (36 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,83 m (6 ft)
Beruf: Baseballspieler
Nationalität: Venezuela
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.