Vermögen: Anna Kasprzak – wie viel Geld hat Anna Kasprzak wirklich

Anna Kasprzak Nettovermögen: Anna Kasprzak ist eine dänische Dressurreiterin, die ein Nettovermögen von 1 Milliarde Dollar hat. Anna Kasprzak wurde im Dezember 1989 in Grevenbroich, Deutschland, geboren. Sie hat Dänemark bei den Olympischen Sommerspielen in 2012 und 2016 vertreten. Sie hat das Land auch bei den Weltreiterspielen 2014 und bei den Europameisterschaften in der Dressur 2013 und 2015 vertreten. Anna Kasprzak hat Bronzemedaillen bei den Europameisterschaften der Jungen Reiter 2008 in Azeitao in der Mannschaftsdressur, bei den Europameisterschaften der Jungen Reiter 2009 in Ermelo in der Mannschaftsdressur und bei den Europameisterschaften der Jungen Reiter 2010 in Kronberg in der Kürdressur gewonnen. Außerdem gewann sie Bronzemedaillen bei den Europameisterschaften der Jungen Reiter 2005 in Billund in der Einzeldressur und Mannschaftsdressur. Kasprzak gewann Silbermedaillen bei den Europameisterschaften 2017 in Göteborg in der Mannschaftsdressur und bei den Europameisterschaften der Junioren 2005 in Billund in der Mannschaftsdressur.

Die jüngsten Milliardäre der Welt: Annas verstorbener Großvater Karl Toosbuy gründete 1963 die Schuhfirma ECCO. Heute erwirtschaftet das Unternehmen mehr als 1,5 Milliarden Dollar Jahresumsatz. Ihr Vater Dieter Kasprzak ist als Senior Vice President/Geschäftsführer von Ecco tätig. Ihre Mutter Hanni Toosbury Kasprzak war das einzige Kind von Ecco-Gründer Karl Toosbuy. Sie erbte die Mehrheit des Unternehmens nach dem Tod ihres Vaters im Jahr 2004. Hanni hat ein Nettovermögen von 3 Milliarden Dollar. Hanni und Dieter haben ein weiteres Kind, einen Sohn namens Andre. Mit einem Nettovermögen von 1 Milliarde Dollar zählte Anna Kasprzak zeitweise zu den jüngsten Milliardären der Welt.

>

Vermögen: $1 Milliarde
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.