Vermögen: Blair Wiggins – wie viel Geld hat Blair Wiggins wirklich

Blair Wiggins Nettowert: Blair Wiggins ist ein amerikanischer TV-Moderator und Angler, der ein Nettovermögen von 250 Tausend Dollar hat. Geboren in Lakeland, Florida, wuchs Blair Wiggins in Cocoa Beach auf, wo er seine Liebe zum Angeln kultivierte. Er ist der Gastgeber der beliebten TV-Show „Addictive Fishing“, die auf dem Sportsman Channel, SunSports Network und YouTube ausgestrahlt wird. Die Show, in der die Zuschauer Wiggins auf seinen Abenteuern beim Salzwasserfischen folgen können, wurde 2008 mit dem TSC Viewer’s Choice Award ausgezeichnet und läuft derzeit in ihrer 15. Wiggins, der den Spitznamen „The Mogan Man“ trägt, sagt, dass sein Lieblingsfisch Forellen sind, solange sie über ein Dutzend Pfund wiegen, weil sie so intelligent sind. Im Jahr 2013 wog sein größter Forellenfang 14,5 Pfund. Insgesamt war sein größter Fang ein 175-Pfund-Tarpon, den er beim Fliegenfischen in Big Pine Key fand. Wiggins wurde vor vielen Jahren Angelführer, nachdem er beschlossen hatte, dass er es leid war, im Kennedy Space Center an Space Shuttles zu arbeiten. Er begann am Banana River zu lernen, arbeitete 300 Tage im Jahr und beschloss schließlich, zum Fernsehen zu gehen. Wiggins diente in der U.S. Air Force, bevor er sich der Fischerei zuwandte. Er und seine Frau Cari haben einen gemeinsamen Sohn.

>

Vermögen: $250 Tausend
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.