Vermögen: Brian Griese – wie viel Geld hat Brian Griese wirklich

Brian Griese Nettowert: Brian Griese ist ein ehemaliger American-Football-Spieler, der ein Nettovermögen von 12 Millionen Dollar hat. Brian Griese wurde 1975 in Miami, Florida, geboren. Er spielte College-Football auf der Quarterback-Position für die University of Michigan Wolverines, wo er 1997 eine nationale Meisterschaft und 1998 den Rose Bowl gewann. Griese wurde in die Rose Bowl Hall of Fame aufgenommen, nachdem er für 251 Yards und drei Touchdowns gepasst hatte, als die Wolverines Washington State ausschalteten. Die Denver Broncos wählten Griese in der dritten Runde des NFL Draft 1998 als 91. aus. Er begann als Third-Stringer in der NFL, bis John Elway 1999 in den Ruhestand ging und Griese die Position des Starting Quarterbacks übernahm. Er spielte 2003 bei den Miami Dolphins, von 2004 bis 2005 bei den Tampa Bay Buccaneers, von 2006 bis 2007 bei den Chicago Bären und 2008 wieder bei den Bucs. Griese kam 2000 in die Pro Bowl und gewann 2006 eine NFC-Meisterschaft. Er beendete seine Karriere mit 19.440 Passing Yards, einem 82,7 Quarterback Rating, 119 Touchdowns und 99 Interceptions. Nach seinem Rücktritt im Jahr 2009 begann er als NFL-Analyst bei ESPN und im Radio zu arbeiten. Er arbeitet mit Judi’s House in Denver zusammen, einem Zentrum zur Unterstützung der Trauer von Kindern, und wurde 2011 mit dem Patterson Award for Excellence in Sports Philanthropy ausgezeichnet. Griese und sein Vater sind Co-Autoren des 2000 erschienenen Buches „Undefeated“. Er ist seit 2004 mit seiner Frau Brook McClintic verheiratet.

>

Vermögen: $12 Millionen
Geburtsdatum: März 18, 1975 (45 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 6 ft 3 in (1.91 m)
Beruf: Amerikanischer Footballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.